blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Geschäftliches

Wie viel sollten wir beim Verkauf unserer Wohnung in Bauarbeiten investieren?

ein Mann in grauer Latzhose der ein der linken Hand einen Wandroller hält und sich mit der rechten Hand am Kopf kratzt, er steht vor einer gelb weiss gestreiften Wand in einer Wohnung
Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Jeder weiß, dass man mit der Renovierung eines Hauses seinen Wert und seine Verkaufsmöglichkeiten steigert. Wenn sich die Immobilie in einem guten Zustand befindet, aktualisiert wurde und dazu noch in einer guten Zone situiert ist, wird der Verkauf leicht von der Hand gehen.

Der Erhaltungszustand einer Immobilie ist sehr wichtig, für die Begutachtung und um den Verkaufspreis zu erhöhen. Weisst du, welche Renovierungen ausschlaggebend sind, um deine Eigentumswohnung aufzuwerten und wieviel du wirklich investieren solltest?

Heute, in diesem Artikel von ShBarcelona erzählen wir dir mehr darüber.

Ähnlicher Artikel: Stadtteile, in denen Wohnungen aufgewertet wurden

Wie viel sollten wir beim Verkauf unserer Wohnung in Bauarbeiten investieren? Hier einige Details dazu:

verschieden Musterpaletten für Wandfarben, Fließen und Fußböden, oben links eine Skizze eines Zimmers

Foto via Pixabay

Bevor wir mit unserer Reform beginnen, raten uns die Experten, den Quadratmeterpreis der Immobilien, die sich in der gleichen Gegend befinden, zu vergleichen, sowohl die renovierten als auch die, an denen nichts aufgewertet wurde.

Wie es scheint, sollte man für die Reform 50% der festgestellten Differenz zwischen den beiden Preisen investieren, um eine hohe Rentabilität und eine zufriedenstellende Gewinnspanne zu erzielen.

Wenn zum Beispiel der Preisunterschied in einem Stadtviertel, der oberen Mittelklasse, die Differenz zwischen reformierten und nicht reformieren Immobilien 1000€ pro Quadratmeter beträgt, wären 500€ pro Quadratmeter ein angemessener Kostenrahmen.

In den Wohnungen, ist es vorzuziehen zu priorisieren und eine entsprechende Reform in Küche, Bäder, Fußböden und Wände durchzuführen. Denn unser Ziel ist vor allem das Image zu verändern, so dass alles auf den ersten Blick richtig gut  aussieht.

Wenn wir Reformen machen wollen, müssen wir an etwas Grundsätzliches denken: Was muss an der Immobilie  geändert werden? Und darüber hinaus, sollten wir uns auch bewusst machen, was nötig ist, um der Wohnung ein neues und frisches Erscheinungsbild zu verleihen:

  • Als Erstes, Wände streichen und Fußböden wechseln, um die allgemeine Ästhetik zu verbessern. Denn beim Verkauf der Immobilie wollen wir einen guten Eindruck auf all diejenigen machen, die die Immobilie mit Kaufabsicht besichtigen wollen.

Die Wände zu streichen ist etwas grundsätzliches, zum einen aus Gesundheitsgründen und zum anderen, um das Haus besser aussehen zu lassen. Was die Fußböden angeht, wenn das Haus oder die Wohnung einen Parkettboden hat, ist das Beste diesen instandzuhalten, also zu schleifen und zu lackieren.

Ähnlicher Artikel: Die 10 Risiken beim Hausverkauf auf eigene Faust

  • ein Mann in einem kariertem Hemd und schwarzer Brille, der einen Parkettboden mit einem Tuch poliert

    Foto via Pixabay

    Man kann auch die Aufteilung ändern, um sie an eine angemessene Zahl an Schlafzimmern und Badezimmern anzupassen. In manchen Immobilien ist das Beste, den Flurbereich zu verkleinern oder zu beseitigen, um in Schlafzimmern oder im Wohnzimmer mehr Quadratmeter zu gewinnen. Auch das Vereinigen von Räumen liegt momentan im Trend, denn selbst die Tatsache, dass die Küchen zum Esszimmer hin offen sind, wird allgemein sehr geschätzt.  Es handelt sich um Details, die dazu beitragen die Unterkunft aufzuwerten.

  • Die Küche aktualisieren und das Bad renovieren. Alte Küchen benötigen oft eine komplette Überholung, bei der eine Renovierung von Böden, Fliesen, Möbeln, Beleuchtung und Elektrogeräten notwendig sein kann. Die Reform einer mittelgroßen Küche kostet normalerweise um die 5000€, jedoch kann das Resultat einen starken Einfluss auf die Entscheidung der zukünftigen Käufer haben.

Wenn wir dann noch eine komplette Renovierung des Badezimmers hinzufügen, müssen wir vielleicht noch etwa 25000€ drauflegen. Die Idee ist, es mit aktuellen Sanitäranlagen zu modernisieren, mit dekorativen Möbeln auszustatten und ihm eine bessere Zugänglichkeit zu geben (wie das Ersetzen der Badewanne durch eine Dusche).

  • Hausautomationssysteme sind in unserem Alltag präsent, um uns das Leben zu erleichtern. Zweifellos steigert eine Wohnung ihren Wert mit einem intelligenten Haushalt: elektrische Jalousien, intelligente Thermostate, etc. Heutzutage, sind die Wifi-Geräte unsere besten Verbündeten, denn mit ihnen ist es möglich, die Heizung oder die Klimaanlage unseres Zuhauses ganz bequem zu steuern.

Was weißt du noch über die Bedeutung von Investitionen beim Verkauf deiner Wohnung?

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar