blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Geschäftliches

So verkaufst du dein Haus in Barcelona

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Der Verkauf einer Immobilie ist immer ein komplexes Thema, aber wenn wir gut beraten werden und den Immobilienmarkt kennen, wird es zu einer einfachen Angelegenheit.

Für den Verkauf einer Immobilie gibt es eine Reihe bewährter Verfahren, die das Ganze erleichtern und beschleunigen.

Heute, in diesem Artikel von ShBarcelona, detaillieren wir euch eine Serie von Ratschlägen, die euch beim Verkauf eurer Wohnung in der katalanischen Hauptstadt sehr nützliche sein werden.

Ähnlicher Artikel: Tipps für den Kauf eines Zweitwohnsitzes

Wie du deine Wohnung am besten verkaufst

teil eines Zimmer mit weissen Wänden und Vorhängen, in der Ecke steht ein Tisch und ein Stuhl aus Holz, eine moderne Stehlampe zwei Pflanzen aus der Familie der Palmen und auf dem Tisch eine kleine weisse Teekanne und eine kleine weisse Tasse

Foto via Pixabay

Eine Wohnung in Barcelona zu verkaufen ist ein langwieriger bürokratischer Prozess, in denen sich Kommerzialisierung, Verhandlung und viele andere Verfahren vermischen.

Es ist empfehlenswert diese Aufgaben den Fachleuten zu überlassen, wie zum Beispiel die Grundstücksbewertung, das Verfassen der Verträge, Aufgaben die in den Bereich eines Notars fallen oder sogar  Renovierungsarbeiten die gemacht werden sollten.

Es ist ein Prozess, der in jeder seiner Phasen eine umfassende Überwachung und Beratung mit sich bringt, weshalb es von großem Vorteil ist, alle nötigen Schritte zu kennen und sich auf dem Immobilienmarkt zurecht zu finden.

Um alles effektiv und schnell über die Bühne zu bringen, sollte man die Bedürfnisse der neuen Einwohner, oder die Zweifel der zukünftigen Käufer antizipieren und einen angemessenen Verkaufspreis festlegen.

Aufgrund des immensen Zeitaufwandes, der Anstrengungen und des Fachwissens, die diese Durchführungen erfordern, bevorzugen es Viele den Papierkram in Händen von Fachleuten zu lassen. Denn für einen optimalen Verkauf, ist laut Immobilienexperten, eine Beratung von Anfang bis Ende des gesamten Prozesses notwendig.

Die Beratung einiger Immobilienbüros ist komplett personalisiert und ideal für Leute, die den Kauf- und Verkaufsprozess nicht beherrschen, oder nicht die Zeit oder den Wunsch haben, sich alleine um den Verkauf der Immobilie zu kümmern.

Ähnlicher Artikel: Unsere 5 Ratschläge für einen einfachen Umzug

Eine der zur Zeit am häufigsten verwendeten Techniken, um eine Immobilie an den Mann zu bringen ist das Home Staging. Es geht darum, im Haus einen privaten Wohnsitz zu inszenieren, um die Immobilie schneller und zu einem gewinbringenden Preis zu verkaufen.

Auch wenn man etwas Zeit und Geld dafür investieren muss, sind die Vorteile dieser Technik alle Mühen wert und werden letztendlich finanziell lohnen.

ein inszeniertes Wohnzimmer mit weissen Tulpen auf einem Glastisch und einer kuscheligen Decke auf weisem Sofa mit Kissen in Brauntönen

Foto via Pixabay

Das Konzept kommt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, wo es seit den 70er Jahren auf zum Verkauf stehende Immobilien angewandt wird. Momentan wird es immer beliebter in Spanien und Barcelona, und erreicht schnellere Verkäufe zu höheren Preisen.

Zunächst müssen wir beachten, dass eine zu verkaufen stehende Wohnung wie jedes andere Produkt ist, das wir verkaufen möchten. Wenn wir es schlecht präsentieren, wird es natürlich viel schwieriger sein unser Ziel zu erreichen.

Der zukünftige Bewohner wird es schwer haben sein neues Heim zu visualisieren, weil er viel Zeit, Geld und Kraft investieren muss, damit es zu dem wird was er sich vorstellt.

Im Grunde genommen, ist das das Prinzip des Home Staging, eine gemütliche Wohnung zur Schau zu stellen, in der die Leute ein angenehmes Leben, ohne großen Aufwand, visualisieren können. Daher sollte das Haus als neu, sauber und wohnlich präsentiert werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass Immobilien aus zweiter Hand im Vergleich zu Neubauprojekten am meisten Nachfrage erhalten. Zur Zeit, speziell in Barcelona, reicht das Angebot nicht aus um die Nachfrage zu decken, deshalb  kontinuieren die Preise im Aufwärtstrend.

Willst du deine Wohnung verkaufen?

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar