blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Empfehlungen

Die besten Tipps rund um Montjuïc

Geschrieben von Sandy

Montjuïc ist eine wunderschöne Gegend mit einer Vielfalt an kulturellen Attraktionen die einen Besuch wert sind. Von den duftenden mediterranen Blumen bis hin zu Spaziergängen in historischen Gemäuern. Wir  zeigen  dir hier einige der besten Tipps rund um Montjuïc:

MNAC

Photo credit: Fèlix González via Visual Hunt / CC BY-NC-ND

Das Nationalmuseum Katalanischer Kunst ist einer der wichtigsten Kunststandorte in Barcelona. Gelegen in Palau Nacional de Montjuïc, besitzt das MNAC  die weltbedeutendste Sammlung römischer Wandmalereien und mehrere Arbeiten der bekanntesten Namen der Katalanischen Moderne, wie Gaudí oder Casas.

Das Museu Nacional d’Art de Catalunya ist am Parc de Montjuïc gelegen.

Verwandter Artikel: Die letzte Reise: Besuch auf dem Friedhof Montjuïc

Jardí Botànic

Barcelona’s Botanischer Garten wurde im Jahr 1999 gegründet, mit dem Ziel mediterrane Pflanzen aus aller Welt zu schützen und der Öffentlichkeit die Chance zu geben diese von nahem zu betrachten. Es gibt hunderte von Pflanzen zu sehen aus Kalifornien, Chile, Australien, Südafrika und dem Mittelmeergebiet.

Der Jardì Botànic ist in der Carrer del Doctor Font i Quer, 2.

Verwandter Artikel: Jardí Botànic de Barcelona

Poble Espanyol

Poble Espanyol wurde für Barcelona’s Internationale Ausstellung im Jahr 1929 gebaut und ist ein Open-Air Architektur Museum, welches verschiedene autonome Gemeinden in Spanien in einem kleineren Maßstab repräsentiert. Besucher haben das Gefühl, dass sie durch durch das Land reisen, wenn sie an Astúrias, Cantabria, Galicia oder País Vasco vorbeilaufen und die spezielle Architektur jeder Region kennelernen.

Zu dem Poble Espanyol gehören ebenfalls zwei Museen, ein Skulpturengarten und ein Restaurant mit Flamenco Liveshows.

Das Poble Espanyol findest du in der Avenida Francesc Ferrer i Guardia, 13.

Font Màgica de Montjuïc

Font Màgica de Montjuïc ist ein weiteres Denkmal welches für die Internationale Ausstellung gebaut wurde. Es ist ein grosser Springbrunnen am Fusse des MNAC welcher nachts in einem prachtvollen Spektakel aus Licht und Musik zum Leben erwacht.

Der Font Màgica de Montjuïc ist an dem Plaça de Carles Buïgas.

Verwandter Artikel: Font Màgica: Der Magische Brunnen von Barcelona

Castell de Montjuïc

Photo credit: Albert T M via Visualhunt.com

Castell de Montjuïc, eine alte Militärfestung, ist heute eine touritische Sehenswürdigkeit, welche oft für Konzerte, Ausstellungen und Open-Air Kinos im Sommer genutzt wird.

Das Castell de Montjuïc findest du in der Carrertera de Monntjuïc, 66.

Estadi Olímpic Lluís Companys

Barcelona’s Olympiastadion wurde ebenfalls im Jahr 1929 für die Internationale Ausstellung erbaut. 36 Jahre später wurde es für die Olympischen Spiele im Jahr 1992 renoviert .

Das Stadion ist Barcelona’s wichtigeste Sportstätte, mit einer grossen Vielfalt an Sportwettbewerben und Konzerten der grössten Namen im Musikbusiness, wie zum Beispiel Madonna oder U2.

Museu Olímpic i de l’Esport Juan Antoni Samaranch

Das Museu Olímpic i de l’Esport Juan Antoni Samaranch wurde im Jahr 2007 gegründet und bietet Besuchern die Gelegenheit sich auf eine Reise in die Sportwelt einzulassen, indem es eine globale Perspektive jeder Sportart auf eine interaktive Weise präsentiert.

Das Museu Olímpic i de l’Esport Juan Antoni Samaranch ist in der Carrer de l’Estadi, 52.

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar