blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Empfehlungen

Kino unter Sternen

Geschrieben von Uli

Gerade in den Sommermonaten kann man sich vor Freizeitaktivitäten in Barcelona nicht retten. Dutzende Festivals, Konzerte, Partys und Ausstellungen finden sich hier zusammen. Auch der Strand und historische Kulissen werden dabei in Barcelona nicht ausgelassen. Wer schon immer einen Film unter freiem Himmel genießen wollte ist in der katalanischen Hauptstadt genau richtig. Nicht nur, dass das Wetter eigentlich so gut wie immer passt und man die lauen Abende im Freien verbringen kann, es besteht auch die Möglichkeit den Abend an den Strand oder ein Schloss zu verlegen und so Kino einmal anders zu erleben.

Cinema Llure a la Platja

Photo credit: UrbanrulesBCN02 via VisualHunt / CC BY-NC-SA

Photo credit: UrbanrulesBCN02 via VisualHunt / CC BY-NC-SA

Auf dem Strand San Sebastian, der gleich neben dem Strand in Barceloneta liegt kann man in diesem Sommer alljährlich das Freiluftkino geniessen. Hier findet sich ein buntes Publikum aus Einheimischen, Touristen, Alt und Jung und Nationen aus aller Wlt zusammen. Und das völlig zurecht. Mit einer Traumkulisse können an diesem Strandabschnitt Filme genossen werden. Gezeigt werden verschiedenste Filme mit jeweils spanischen oder katalanischen Untertiteln in der Originalfassung. Das Beste neben der Kulisse und dem angebotenen Filmen ist, dass die Vorstellungen für jeden völlig kostenlos sind. Auf der homepage der Veranstalter heisst es, dass die Veranstaltung zu organisieren sehr anstrengend ist, aber dass sie die gratis Vorstellungen weiter für jedermann ermöglichen wollen. Doch falls wer einen Milliardär kennt, der sie unterstützen mochte hätten sie wohl nichts dagegen. Egal ob Milliardär oder nicht: Vom 9. Juli bis zum 16. August werden hier jeweils Donnerstag und Sonntag Filme vorgeführt. Alle Infos und das aktuelle Programm findet man hier.

SalaMontjuïc – Open Air Filmfestival

Photo credit: Tania.Paz via Visual hunt / CC BY-NC-SA

Photo credit: Tania.Paz via Visual hunt / CC BY-NC-SA

Drei Mal in der Woche werden die Garten vom Castell de Montjuïc zu einem riesigen Freiluftkino umfunktioniert. Dieses einzigartige Filmfestival findet vom 1. Juli bis 5. August statt. Das Besondere daran ist mit Sicherheit die atemberaubende Kulisse des Festivals. Man befindet sich im freien am Gelände des Castells de Montjuïc, dem Hausberg Barcelonas. Das ganze Spektakel wird mit Konzerten, Filmklassikern, bis hin zu den heutigen Blockbustern kombiniert. Vor dem Start des Haupt- Films gibt es jeden Abend einen Kurzfilm und ein Konzert zu sehen. Die Filme werden auch hier allesamt in Originalfassung gezeigt, mit spanischen Untertiteln. Dieses Festival ist allerdings nicht gratis, man kann die Karten aber an  der Abendkasse kaufen, man sollte nur unbedingt rechtzeitig dort sein. Die Tickets kann man auch im  Voraus über die Website des Sala Montjuïc erstehen. Jeden Montag-, Mittwoch- und Freitagabend  beginnt der Abend mit einem Konzert ab 20:30 Uhr und die Filmvorführungen starten dann jeweils  um 22:00 Uhr.  Auf der Webseite findet man auch das diesjährige Programm und die Highlights des Festivals.

Wichtig ist bei beiden Freiluftkinos etwas zum Sitzen mitzubringen und für die passenden Snacks zu sorgen. Natürlich gibt es hier auch Kleinigkeiten zu kaufen, aber man konnte den Kinobend auch mit einem selbst gemachten Picknick unter freiem Himmel direkt unter den Sternen genießen-jeder wie er mag. Beim SalaMontjuic kann man sich auf jeden Fall auch Liegen fur 3 Euro pro Stück mieten.

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Uli

Uli liebt es verschiedene Städte zu entdecken, aber sie hat bisher noch keine zweite gefunden wie Barcelona.

Hinterlasse einen Kommentar