blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Empfehlungen

Nützliche Informationen für Ihren Barcelona Besuch

Aussicht auf Barcelona Stadt
Geschrieben von Susann

Falls du Barcelona bald einen Besuch abstatten möchtest, solltest du dich vorab über die regionalen Gepflogenheiten informieren, damit deine Reise problemlos von statten gehen kann.

In diesem Artikel von ShBarcelona findest du nützliche Informationen für deinen Aufenthalt in Barcelona:

Barcelonas Zeitzone

Barcelonas Zeitzone ist GMT+1.

Hafen von Barcelona in der Mitte die untergehende Sonne und and den Seiten geparkte Schiffe

Foto via Pixabay

Das Wetter in Barcelona

Barcelona ist generell eine Stadt mit schönem Wetter und fast ganzjährig sonnig. Im Winter kann es kalt werden, mit einer Durchschnittstemperatur von 6 o C, während die Temperaturen im Sommer bis zu 40 o C ansteigen können. In Barcelona regnet es normalerweise nicht sehr viel, jedoch gibt es ein paar wenige Regentage im Herbst und Winter.

Ähnlicher Artikel: Barcelona – Die besten Insidertipps

Barcelonas Internationaler Telefoncode

Um eine Nummer in Spanien anzurufen, müsst du 0034 oder +34 vorwählen. Du wirst merken, dass alle Festnetznummern in Barcelona mit 93 beginnen, denn dies ist die Vorwahl der Stadt.

Eine ausländische Nummer aus Barcelona anrufen

Wenn du eine ausländische Nummer von deinem Handy aus Barcelona anrufst, dann sind die Gebühren meist sehr hoch. Der beste Weg um Personen in anderen Ländern anzurufen, während du in Barcelona bist, ist es entweder eine 5€/ 10€ Telefonkarte zu kaufen (die erhält du an jedem Zeitungsstand oder einem „Locutorio“, einem Internetcafé) oder von einer Festnetznummer aus anzurufen.

Solltest du Zugriff auf Internet haben, dann sind Skype oder Whatsapp kostengünstige Alternativen.

Elektrische Spannung in Barcelona

220 Volt AC, 50Hz elektrische Spannung mit Zwei-Pin-Stecker.

Währung in Spanien

brauner Ledergeldbeutel mit Geldscheinen und Múnzxan drumherum die durch eine Lupe betrachtet werden

Foto via Pixabay

Spaniens Währung ist der Euro. Es gibt 1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1€, 2€ Münzen und 5€, 10€, 20€, 100€ und 200€ Scheine.

Bemerkung: Falls du sehr große Scheine hast, frag vorher im Lokal nach, ob die Scheine akzeptiert werden. Viele Geschäfte und Restaurants akzeptieren keine großen Scheine.

Ähnlicher Artikel: Tipps zur Anmietung einer Ferienwohnung diesen Sommer in Barcelona

Mehrwertsteuer

Die MwSt. heißt in Spanien IVA und ist normalerweise auf allen Rechnungen bereits enthalten.

Steuerfrei einkaufen

Junge Frau mit kurzen roten Haaren lächelt mit drei verschiedenen Taschen über der Schulter

Foto via Pixabay

Wenn du außerhalb der europäischen Union lebst, dann könntest du eventuell steuerfrei einkaufen. Das bedeutet, dass dir die 21% IVA nach deinem Kauf zurückerstattet werden. Steuerfreies Einkaufen ist nur bei Einkäufen über 90,16€ möglich.

Um die Steuersumme zurückerstattet zu bekommen, fragst du beim Einkauf nach der steuerfreien Möglichkeit. Sollte das Geschäft einen steuerfreien Einkauf anbieten, so wird dir mit allen notwendigen Unterlagen vor Ort geholfen.

Damit du dein Geld zurückbekommst, nimmst du alle Unterlagen zum Zoll am Flughafen und zeigst dein Ticket und deinen Reisepass. Der Zoll wird deinen Einkauf sehen wollen, darum solltest du diesen Vorgang vor der Abgabe deines Gepäcks abschließen.

Es wird empfohlen die steuerfreien Artikel nicht vorher zu benutzen und die Original Etiketten nicht abzuschneiden.

Hast du andere Fragen zum Aufenthalt in Barcelona? Oder kannst du uns einen anderen Tipp geben?

Über den Autor

Susann

Susann Heymann ist eine leidenschaftliche deutsche Schreiberin mit besonderem Interesse an Mode.

Hinterlasse einen Kommentar