blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Font Màgica: Der Magische Brunnen von Barcelona

Gelb beleuchtete Wallerstrahlen des Springbrunnens bei Dämmerung
Geschrieben von Uli

Ja auch in Barcelona gibt es die Magie. Nicht nur die verwunschenen Sagen und die fantastischen Bauwerke des Meisters Gaudi verzaubern uns. Auch ein magisches Schauspiel aus Wasserfontänen, Lichtspielen und Musik zieht uns in seinen Bann.

Der Font Màgica de Montjuïc (Magischer Brunnen von Montjuïc) ist ein gigantischer Springbrunnen im Stadtteil Montjuïc, am Fuße des Palau Nacional, an der Plaça d’Espanya.

Heute, in diesem Artikel von ShBarcelona, die Geschichte des Font Màgica de Montjuïc.

Ein Brunnen für die Weltausstellung

Orangenes Lichtspiel der Fontänen bei Dämmerung mit den Schatten der Zuschauer davor

Foto von modesrodriguez via Visual Hunt

Der Brunnen wurde von Carles Buïgas für die Weltausstellung 1929 entworfen. Der Architekt reichte seine Entwürfe erst ein Jahr vor der groß geplanten Weltausstellung ein und keiner wollte so recht glauben, dass sein Meisterwerk zur rechten Zeit fertig gestellt werden kann.

Doch mit mehr als 3000 Leuten, die am Bau beteiligt waren, wurde der Brunnen schließlich am 29. Mai 1929 feierlich eröffnet. Seit seiner Eröffnung musste das Kunstwerk so einiges mitmachen, durch den Bürgerkrieg war das Wasserspiel bis 1955 außer Betrieb.

Ähnlicher Artikel: Die besten Tipps rund um Montjuïc

Musik, Licht und Wasser

Das Wasserspiel scheint gerade ein rosaner Nebel zu sein, im Hintergrund ist der Palau zu sehen und davor weiss beleuchtete kleine Wasserfälle

Foto von wbakal via Visual Hunt

Auf einer Fläche von 50 × 65 Meter befinden sich 3600 Düsen die rund 2000 Liter Wasser pro Sekunde spielerisch in die Luft pumpen und für ein einzigartiges Schauspiel sorgen. Die Beleuchtungsanlage verfügt über acht verschiedenen Farben und verwandelt die Fontänen zu einem besonderem optischen Erlebnis.

Die Spektakuläre Lichtshow, die mit klassischer oder auch moderner Musik, bis über Soundtracks untermalt wird, gibt es seid den 80er Jahren und lockt tausende Touristen und auch Einheimische an. In der Weihnachtszeit passt sich die Musik der besinnlichen Zeit an und es erklingen weihnachtliche Töne zu denen die Wasserfontänen rhythmisch mittanzen.

Man könnte meinen durch dieses verzaubernde Schauspiel hat sich der Magische Brunnen zu einem der beliebtesten Ziele des Tourismus etabliert und das Ballett aus Wasser, Licht  und Musik begeistert jedes Jahr immer mehr Besucher.

Neben einer großartigen Lasershow wird das ganze Spektakel noch mit einem großartigem Feuerwerk untermalt. Allerdings findet eine derartige Show mit Raketen nur einmal im Jahr statt, nämlich als Abschlussveranstaltung  für eines der größten Straßenfeste Barcelonas: der Festa de la Mercè.

Selbst wenn der Brunnen nicht in Betrieb ist, ist er ein privilegierter Aussichtspunkt auf die Hänge des Tibidabo und bietet einen spektakulären Ausblick auf Barcelona. Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass der Brunnen mit recyceltem Wasser arbeitet, um Trinkwasser zu sparen und die Umwelt zu schützen.

Ähnlicher Artikel: Mit der Tramvia auf den Tibidabo

Font Magica Wasserspiele

Eine Vorführung dauert jeweils 15 Minuten lang und wird alle halbe Stunde wiederholt. Im Sommer finden die Shows bis 23:00 statt.

Zu dem spektakulärem Erlebnis kommt noch, dass gerade in den heißen Sommermonaten, der Brunnen eine angenehme Abkühlung bietet und uns verzaubert. Ein Erlebnis für Groß und Klein, an das man sich bestimmt immer erinnern wird.

*Titelbild von Rick Payette via Visual Hunt

Hat du die Wasserspiele gesehen? Wie war das Erlebnis?

Über den Autor

Uli

Uli liebt es verschiedene Städte zu entdecken, aber sie hat bisher noch keine zweite gefunden wie Barcelona.

Hinterlasse einen Kommentar