blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Essen

Kataloniens bekannteste Gerichte

ein schwarzer rechteckiger Teller auf dem sechs Butifarras mit etwas Petersilie an der Seite liegen, daneben eine kleine Glasschüssel mit einer weissen Sauce
Geschrieben von Sandy

Kataloniens Küche ist voller intensiver Geschmäcker. Mit Gerichten die große Akzente auf Tomaten, Olivenöl, Meeresfrüchte und verschiedene Würstchen setzen, garantiert dir die katalanische Küche einen großartigen Nachgeschmack.

Entdecke zusammen mit ShBarcelona in diesem Artikel einige berühmte Gerichte Kataloniens:

eine Scheibe Vollkornbrot mit Leinsamen mit Tomate und Olivenöl belegt

Foto von Lablascovegmenu via Visual Hunt

Pan amb tomaquét: Brotscheiben mit Olivenöl, Salz und Tomatenwürfeln.

Arròs Caldoso: ein Reisgericht mit Gemüse, Fleisch, Hühnchen oder Meeresfrüchten, serviert mit viel Brühe.

Fideuá: ein Gericht welches der Paella ähnelt, allerdings zubereitet mit Nudeln anstatt Reis.

Faves a la catalana: gekochte Fava Bohnen mit verschiedenen Würstchen, Pilzen und Gemüse.

Escalivada: eine Mischung aus Auberginen, Sardellen und roter Paprika, gekocht in einem Holzofen.

Verwandter Artikel: Von Pinchos und Tapas

Arròs Negre: weißer Reis, Tintenfisch, Kuttelfisch und Shrimps, zubereitet in einer Fischbrühe mit Gewürzen und der Tinte des Tintenfischs, welche den Reis dunkel einfärbt.

Butifarra: eine Wurst gefüllt mit Schweinefleisch, das zermahlt und mit Gewürzen gemischt wurde. Es wird  normalerweise mit Limabohnen serviert.

Esqueixada de bacallà: ein Gericht aus rohem, zerkleinertem Kabeljau, Tomate, Zwiebel, roter Paprika, Oliven und einer Sauce aus Olivenöl, Essig und Salz.

ein Kartoffelball mit Mayonnaise und einer roten Sauce oben drauf

Foto von Praise of Sardines via Visual Hunt

Bomba: ein Kartoffelball gefüllt mit Hackfleisch, kommt mit einer scharfen Sauce.

Crema catalana: ein Dessert aus süßer Creme und gebranntem Zucker.

Mel y Mató: ein Dessert aus Mató Käse, einem Frischkäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch mit Zitronensaft gemischt, der speziell in Katalonien hergestellt wird. Der Mató Käse wird normalerweise mit Honig oder Nüssen serviert.

Und läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Warum besuchst du dann nicht eines von den vielen katalanischen Restaurants, um ein gutes und zufriedenstellendes Mahl zu geniessen?

Verwandter Artikel: Barcelona: Wo die Einheimischen essen

7 Portes 

Passeig d’ Isabel II, 14

Einige der Hauptgerichte des Restaurants sind Paella, Fideua und arròs negro (schwarzer Reis). 7 Portes befindet sich im Stadtviertel El Born und ist jeden Tag von 13:00 bis 1:00 Uhr geöffnet, wobei der Durchschnittspreis pro Gericht sind 40 €.

La Garriga

Carrer de Mallorca, 272

eine Paellapfanne mit Paella die mit grossen Garnellen und Zitronenscheiben dekoriert ist

Foto von Buscavientos via Visual Hunt

Dieses Restaurant, im Stadtviertel Eixample, spezialisiert sich auf Hausmannskost. Einige ihrer Gerichte sind butifarra mit getrockneten Bohnen, pardina Linsen und Risotto mit salchichas, Auberginen und Gorgonzola.

 La Garriga ist geöffnet von Montag bis Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr und von 20:00 bis 23:30 Uhr. Sonntags ist Ruhetag.

Citrus

Passeig de Gràcia, 44

Für einen Durchschnittspreis von 28 € pro Gericht, serviert dir dieses Restaurant Gerichte wie ascacielos de tomate y Mozzarella mit Ruccula und olivada, Gänseleber-Pralinen, saisonale Pilz-milhojas mit pochiertem Ei und Foie.

Citrus finden du ebenfalls in Eixample und es ist jeden Tag zwischen 13:00 und 16:00 Uhr und von 19:30 bis 24 Uhr geöffnet.

Kennst du andre typisch katalanische Gerichte?Welche?

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar