blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Essen

Eine gute Paella in Barcelona!

Geschrieben von Sandy

Wenn man als Ausländer nach Spanien kommt und darüber nachdenkt was man essen sollte, dann kommt einem sofort die Paella in den Sinn. Wenn du allerdings einen Spanier fragst, oder in diesem Fall jemanden aus Barcelona, werden dir alle dasselbe sagen: “Sei vorsichtig für was du bezahlst”. Eine gute Paella in einem Restaurant in Barcelona zu bekommen ist sehr schwierig, die Zutaten die normalerweise in dieses Gericht kommen sind billig, aber die Preise für dieses Gericht sind alles andere als billig. Da die Unwissenheit der Touristen ausgenutzt wird, die nicht genau wissen was eine Paella ist.  Lass dich nicht täuschen!

ShBarcelona empfiehlt einige Restaurants in denen du definitiv eine gute Paella bekommst; traditionell gekocht mit hochwertigen und frischen Zutaten und Produkten. Vergiss nicht, dass eine Paella in Barcelona anders ist als in Valencia (wo dieses Gericht ursprünglich herkommt) oder in anderen Teilen Spaniens. In Barcelona ist sie üblicherweise mit Meeresfrüchten, in Valencia mit Fleisch und Gemüse und sonst wo anders kann es gemischt sein mit Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchten. Und natürlich denkt jeder, dass die wahre Paella die ist, die ihre Familie kocht! Wähle was dir gefällt und genieße die verschiedenen Aromen dieser Mahlzeit.

Photo von de Paula FJ via Visualhunt

7 Portes: Das ist eines der ikonischten Restaurants in Barcelona, weil du hier Gerichte aus der traditionellen katalanischen Cuisine probieren kannst, und weil es im Jahr 1836 gegründet wurde. Es ist üblich, dass du hier verschiedene katalanische Prominente anfindest. Und jeder der ein paar wundervolle Tapas mit Schinken, Sardinen oder “croquetas” probieren möchte, der sollte einen Teller der Paella Parellada (Reis mit Seeteufel, Muscheln, Kalamarie, Schrimps, Schwein, Würstchen und Hase) probieren.

Verwandter Artikel: Die besten vegetarischen Restaurants in Barcelona

Photo von conticium via Visualhunt

Cheriff: es wird gesagt, dass du in diesem Restaurant, das in den engen Straßen von Barceloneta versteckt ist, die beste Paella in Barcelona bekommst. Sie haben auch exquisite Gerichte mit Meeresfrüchten wie den Hummer Eintopf, allerdings ist die Paella hier eine sichere Wahl. Und wie üblich, haben die Restaurants die näher zum Hafen sind den besten Fisch und Reisgerichte.

La Barceloneta: Gelegen in dem gleichnamigen Stadtteil, wurde dieses Restaurant 1996 eröffnet und wurde seitdem zum Meister von Meeresfrüchte- und Reisgerichten. Es hat ebenfalls fantastische Aussichten über den Hafen, was den Geschmack von allem was du hier isst verbessert, richtig? Alle Gerichte sind hausgemacht, auch die Desserts, die du nicht verpassen solltest!

Verwandter Artikel: Geniesse eine gute “Ceviche” in den besten peruvanischen Restaurants in Barcelona

Photo von kimss4540 via Visualhunt

Can Solé: wenn wir dir sagen das Vazquez Montalban geschrieben hat, dass man im Can Solé den besten Reis an der mediterranen Küste bekommen kann, dann haben wir alles gesagt! Auch wenn es beliebte Gerichte gibt die herausstechen, wie das “arroz caldoso”, Hummergerichte, erizo de mar mit vieiras oder die trocito de mar cremoso. Doch wenn du eine richtige, echte Paella geniessen möchtest, dann kannst du dies hier in einem traditionellen Fischerambiente tun. Sehr empfehlenswert!

Suquet de l’ Almirall:  Die Barceloneta Paella ist eines der beliebtesten Gerichte in diesem Restaurant. Und deren Terrasse ist eine der beliebtesten in Port Vell, um eine “echte” Paella zu probieren. Dieses Restaurant hat einen modernen Aspekt, aber der Chefkoch, Quim Marqués, bringt die Tradition mit ein: durch die vierte Generation einer Kochfamilie.

Suchst du nach einem Apartment in der Stadt? Lass dir von ShBarcelona helfen das perfekte für dich zu finden.

Eine gute Paella in Barcelona!
5 (100%) 1 vote

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar