blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Inlineskating in Barcelona

Geschrieben von Susann

Das warme Wetter Barcelonas lockt jeden nach draußen, egal ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Skateboard oder den Inlineskates. In diesem Artikel, von ShBarcelona möchten wir euch die besten Plätze zum Inlineskaten und Rollschuhfahren zeigen, um neben dem sportlichen Aspekt auch einen Tag in der Sonne verbringen zu können. Wenn du sportlich bist oder mit dem Rollschuhfahren beginnen möchtest, dann gibt es kaum einen besseren Plan und kaum eine Stadt die besser für diese Aktivität geeignet wäre.

Ähnlicher Artikel: Barcelona berühmte Skater-Szene

„Paseo maritime“ (Promenade)

Foto von RaidersLight via Pixabay

Diese kilometerlange Promenade direkt neben dem Meer verläuft von Barceloneta zum Forum und ist ideal für alle, die während der sportlichen Aktivität auch knackig braun werden wollen. Pausen sind hier vorprogrammiert, um die Aussicht zu genießen, ein erfrischendes Getränk in einer der zahlreichen Bars zu trinken oder um einfach kurz ins Wasser zu springen, wenn das Wetter es zulässt. Hier triffst du auf viele Fußgänger, welche ebenfalls die Sonne genießen und dir eventuell im Weg sein könnten. Wir empfehlen dir geduldig zu sein und vorsichtig zu fahren. Wenn du dir das Treiben auf Barcelonas berühmter Promenade einmal ansehen willst, dann schau dir einfach Shakiras Video „Loca“ an.

Diagonal

Ein wenig vom Zentrum entfernt, ist dieser Bereich perfekt zum Inlineskaten, denn hier gibt es wesentlich weniger Menschen, dafür mehr Autos, die die wichtigste Straße Barcelonas entlangfahren. Die Straße erstreckt sich vom Plaza Francesc Macia zur Zona Universitaria und wird häufig von Einheimischen zum joggen, Fahrradfahren oder Inlineskaten benutzt.

Ähnlicher Artikel: Schlittschuhlaufen in Barcelona

Forum

Foto von gufm via Pixabay

Eine riesige Fläche, welche normalerweise für Messen, Musikfestivals und andere Events genutzt wird ist ideal für Anfänger, die ihre Tricks oder Leistung verbessern möchten. Die Esplanade unter den gigantischen Sonnensegeln ist auch perfekt für erfahrene Inlineskater, die Tricks, Sprünge oder Pirouetten üben wollen.

Gran Via Carlos III

Diese breite Straße, welche ihren Namen ändert, wenn sie von der Avenida Diagonal zum Plaza Ildefons Cerdà verläuft, hat ein leichtes Gefälle und deshalb empfehlen wir diese Strecke eher für erfahrene Rollschuhfahrer. Falls du in der Gegend wohnst und dich sicher mit Inlineskates fühlst, dann kannst du hier viel Spaß haben, denn normalerweise sind nur wenige Menschen unterwegs.

Parallel Allee

Foto von athree23 via Pixabay

Obwohl diese breite Allee eigentlich nur Fahrradfahrer bestimmt ist, nutzen viele diese Straße um zu Barcelonas Promenade, zur Arbeit oder von einem zum anderen Punkt in Barcelona zu kommen. Auch hier gibt es ein leichtes Gefälle und wenn du nicht allzu gut mit Rollschuhen bist, dann empfehlen wir dir hier nicht unbedingt langzufahren, um einen Unfall zu vermeiden. Nutze lieber öffentliche Verkehrsmittel oder laufe.

*Titelbild von WebDonut via Pixabay

Empfiehlst du uns andere Orte in Barcelona zum skaten?

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Susann

Susann Heymann ist eine leidenschaftliche deutsche Schreiberin mit besonderem Interesse an Mode.

Hinterlasse einen Kommentar