blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Geschäftliches

Co-Working in Barcelona

Geschrieben von Sandy

Die Anzahl der Menschen die ihr eigenes Business starten und ihr eigener Arbeitgeber werden, steigt täglich. Durch die finanzielle Krise an der wir leiden und die wachsende Arbeitslosenrate, sind viele Menschen bereit ihre Idee, die in ihren Köpfen schon seit einiger Zeit herum schwebt, zum Leben zu erwecken und das Risiko einzugehen in eine persönliche Initiative zu investieren.

Für diese Entrepreneure kann es nur von Vorteile sein einen Ort zu haben um Kunden zu begrüßen, eine Arbeitsumgebung mit anderen Unternehmen zu schaffen, Kollaborationen starten, Leute kennenlernen und arbeiten als ob man “in einem Büro” wäre.

Es gibt jede Menge Gemeinschaftsarbeitsplätze oder auch Co-Workingspaces in Barcelona, die zu einem Tages- oder Monatspreis gebucht werden können, mit all den oben genannten Angeboten und noch vieles mehr.

Verwandter Artikel: Wie man in Barcelona Arbeit findet und seine NIE-Nummer bekommt

BCN575 Coworking


Photo via Visualhunt

BCN575 Coworking ist direkt an dem jungen und lebendigen Plaça Universitat gelegen ist. Sie bieten großartige Arbeitsstationen, Meetingräume, Sprechräume und einem Speiseraum. Es wird Broadband Internet angeboten, Drucker-Service, auch ein Kurier- und Telefonservice ist auf Anfrage erhältlich.

Preise:  wenn du jemand bist der kommt und geht wie ihm zu Liebe ist und das Haus nicht unbedingt jeden Tag verlassen möchtest um zu arbeiten, dann kannst du die “Nomad” -Option wählen. Damit bezahlst du eine Tagesgebühr wann immer du dort bist.  Diese Option ist erhältlich für 20 € oder 35 €. Falls du nur einen Meetingraum brauchst, kannst du diesen für einen halben Tag für 50 € mieten oder 90 € für den ganzen Tag. Falls du eher den Co-Workingspace als deine Arbeitsbasis nutzt, dann kannst du deinen eigenen Schreibtisch für 145 € Teilzeit oder 225 € Vollzeit bekommen. Falls du es bevorzugst ein privates Büro zu haben, dann kannst du zwischen den 4-Personen Büro für 400 € im Monat, dem 6-Personen Büro für 570 € pro Monat oder dem 8-Personen Büro für 720 € im Monat wählen.

OrtGran Via de les Corts Catalanes, 575

Hangar

Hangar ist ein Forschungs- und Produktionszentrum für bildende Künste, welches einen Co-Workingspace anbietet das professionelle und unabhängige kulturelle Projekte unterstützt. Wenn du in dieses Profil passt, dann wird dich alleine der Fakt, dass du dein Geschäfts- oder Kunstprojekt im Hangar entwickelt hast, zu gemeinschaftlichen Initiativen oder interessanten Synergien verhelfen.

Preise:  für eine Preisauskunft für diesen Co-Workingspace kannst du sie direkt kontaktieren.

OrtEmilia Coranty, 16

Verwandter Artikel: Die besten Cafés zum Arbeiten in Barcelona

Meet BCN


Photo via Visualhunt

Meet BCN ist ein Co-Workingspace für diejenigen die im Design tätig sind. Sie bieten nicht nur Co-Workingstationen und Meetingräume an, sie geben dir auch die Möglichkeit sie als ein virtuelles Büro zu nutzen, d.h. du kannst ihre Adresse als deine Geschäftsadresse benutzen oder sie sogar das Telefon beantworten lassen falls deine Kunden anrufen. Sie haben ebenfalls Schulungsräume die perfekt sind um Seminare anzubieten oder Konferenzen falls du dein Team schulen möchtest.

Preise: die Preise für das Co-Working variieren zwischen 176 € und 291 € pro Monat, abhängig davon ob du das Büro Vollzeit oder nur Teilzeit nutzt. Ihr virtueller Büro-Service  kostet zwischen 40 € und 76 € pro Monat.

OrtRambla de Catalunya, 125

MOB

Makers Of Barcelona oder auch MOB  ist wohl eines der populärsten Co-Workingspaces in der Stadt. Eine der Gründe dafür ist die sehr zentrale Lage, und zwar nur ein paar Schritte entfernt von dem Arc de Triomf, welcher eine Reihe von Bussen, Zügen und Metros anfährt. Es ist ebenfalls nur ein paar Minuten von dem Plaça de Catalunya entfernt, welches als Herz der Stadt zählt. MOB wurde von einem jungen dynamischen Team gegründet und es bietet eine Reihe von verschiedenen Mitgliedschaften die zu den Bedürfnissen der Freiberuflichen passen.

Preise: diejenigen die es nur Teilzeit nutzen, zahlen 80 € pro Monat um das Büro morgens zu nutzen, oder 60 € falls sie es nachmittags bevorzugen. Falls du das MOB jeden Tag zum Arbeiten benutzen möchtest, kannst du zwischen 130 € bis 230 € wählen, abhängig davon wie oft du die Meetingräume benutzt, deinem Zeitplan wann du kommen möchtest und anderen Faktoren. Für diejenigen, die diesen Ort nicht nur für sich selbst sondern auch für ihr Team brauchen, startet der Preis bei 695 €. Sie bieten noch weitere flexiblere Möglichkeiten an, wie zum Beispiel das Mini MOB, dass MOB Traveler und das MOB Ten Pass.

OrtCarrer de Bailèn, 11

Suchst du nach einem Apartment in der Stadt? Lass dir von ShBarcelona helfen das perfekte für dich zu finden.

Co-Working in Barcelona
5 (100%) 1 vote[s]

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

1 Kommentar

  • Danke für den coolen Artikel zu Coworking-Spaces in Barcelona. Ich bin selbständig und arbeite von Hamburg aus im Bereich der IT-Beratung. Seit ca. 1,5 Jahren habe ich mir dafür in Hamburg ein Büro bei UBC https://www.ubc-collection.com/collection-business-center-hamburg-city.html angemietet, bei dem ich täglich andere Freelancer treffe. Ich finde es super täglich im interdisziplinaren Kontakt den anderen zu stehen, weil man wirklich voneinander lernen kann und so auch zu Inspiration kommt. Außerdem hat man dann immer jemanden für die Mittagspause. In 2 Monaten fliege ich selbst nach Barcelona, weil wir da ein Projekt besprechen wollen und daher ist es cool, dass du schon ein paar Möglichkeiten in diesem Artikel aufgezeigt hast.

Hinterlasse einen Kommentar