blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Trends

Wie du am besten deinen Balkon dekorierst

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Balkone sind Erweiterungen unserer Häuser die meist unterbewertet werden. Je nach Größe, kann der Anbau eine super Gelegenheit sein um die frische Luft und das milde Klima von Barcelona zu genießen. Wir, von ShBarcelona, wollen dir heute Tipps und Tricks geben, wie du deinen Balkon, egal ob groß oder klein, am besten dekorieren und einrichten kannst, um Barcelonas Wetter und Aussicht in seiner ganzen Pracht auskosten zu können. Das darfst du nicht verpassen!

Ähnlicher Artikel: Haustierfreundliche Wohnungen in Barcelona

In Barcelona auf deinem Balkon ausspannen

Foto von PeterKraayvanger via Pixabay

Als Erstes, um auf deinem Balkon relaxen zu können, solltest du einen Ruhebereich einrichten. Es gibt viele Alternativen, alles hängt davon ab wieviel Platz du zur Verfügung hast. Verzweifle nicht, wenn du nur wenig Raum hast. Ein kleiner Hocker, ein Klappstuhl oder eine kleine Holzkiste kannst du ganz einfach als Sitzgelegenheit verwenden. Um das Ganze bequemer zu machen, fügst du ein schönes Kissen hinzu. Achte jedoch darauf, dass es für den Außenbereich geeignet ist, sonst wird es mit dem Laufe der Zeit beschädigt. Mit Pflanzen kannst du deinen Outdoor-Space etwas lebendiger gestalten. Du kannst Blumentöpfe kaufen die man an die Reling hängen kann, so sparst du Platz. Und damit das Ganze auch wirklich was her macht, legst du am besten auffällig farbenfrohe Pflanzen an. Denk aber daran, dass die von dir gewählte Vielfalt, der Lichtstärke deiner Balustrade entsprechen sollte. Arten die viele Sonnenstunden benötigen, gedeihen daher nicht auf schattigen Verandas. Wenn du über etwas mehr Quadratmeter verfügst, kannst du diese mit einem Tisch und ein paar Stühlen besetzten, um komfortabel draußen essen oder einfach nur chillen zu können. Andernfalls, ist eine größere Holzkiste auch perfekt um Sitzplätze zu schaffen und eine Möglichkeit um Stauraum zu gewinnen. Ein paar Kissen drauf und fertig! Um den Balkon noch gemütlicher zu gestalten, platzierst du einfach einen Wetterfesten Teppich darauf.

Ähnlicher Artikel: Urban Cultivation in Barcelona: Anbautipps

Foto von StockSnap via Pixabay

Zuletzt, schaffen wir ein schönes Ambiente mit hilfe von Kerzen und Lichter Girlanden, oder wenn du mehr Raum zur Verfügung hast auch Glühbirnen Ketten, diese gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen und du wirst dich so wohlfühlen auf deinem Balkon, dass du ihn nicht verlassen möchtest. Abendessen im Freien mit Freunden an langen Sommernächten werden dein Zuhause aufleben lassen. Du hast noch mehr Platz? Wenn du einen großen Balkon oder eine kleine Terrasse hast und dort viel Sonne ist, dann richte dir eine kleine Ecke zum Sonne Tanken ein. Du kannst ein oder zwei Liegestühle aussuchen um dich an der Sonne zu bräunen und drum herum platzierst du Blumentöpfe mit tropikalnen Blumen, einer Palme oder einen Kaktus. Der Vorteil ist, dass diese Arten viel Sonne und Hitze vertragen und wenig Pflege brauchen. Wenn du es nicht wagst deinen Hausanbau in ein herrliches Solarium zu verwandeln, weil es an Privatsphäre mangelt, geben wir dir Tipps um deinen Balkon zu genießen und neugierige Blicke zu vermeiden. Am Besten, befestigt du ein undurchsichtiges Material and der Veranda um nicht gesehen zu werden. Dafür eignet sich zum Beispiel Heidekraut, Leinenstoffe, Kletterpflanzen oder metallische Materialien.

*Titelbild von 12019 via Pixabay

Hast du deinen Balkon dekoriert? Erzähl uns deine Ideen!

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar