blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Entdecke das Mercat de les Flors

Geschrieben von Sandy

Das Gebäude welches heute das Mercat de les Flors (Blumenmarkt) beherbergt, wurde ursprünglich für Barcelonas internationale Ausstellungen 1929 erschaffen, die zweite Weltausstellung die in Barcelona stattfand.

Später war der Palast das Zuhause des zentralen Blumenmarktes, der seitdem nach Mecabarna umgezogen ist. Die Blumen haben das Gebäude verlassen aber der Name ist geblieben, und als ein neues Theater in Barcelona 1985 eröffnet wurde, wurde es als Mercat de les Flors” eröffnet.

Photo von Carlos Lorenzo via Visualhunt

Das erste Theaterstück das in Mercat de les Flors gespielt wurde war “La tragedia de Carmen” von Peter Brook, als das Gebäude noch nicht als Theater deklariert war. Es war dieses Stück das auf all die Qualitäten die dieser Ort zu bieten hat aufmerksam gemacht hat. Das Gebäude wurde umgestaltet und mit der Premiere von “Majabhára”, ein weiteres Stück von Peter Brook, offiziell als ein Theater eröffnet.

Im Jahr 1990 wurde das Mercat de les Flors erweitert, mit der Gestaltung eines neuen Raumes, Sala Ovidi Montllor, welches später durch das Institut de Teatre ersetzt wurde.

Heute ist dieser Ort bekannt als Mercat de les Flors Casa de la Dansa (Tanzhaus), ein angesehenes Gemeindetheater welches eine Vielzahl von Tanzshows bietet.

Verwandter Artikel: El Molino Kabarett Show in Barcelona

Sâlmon Festival

Photo von Dani Alvarez Cañellas via Visualhunt

Neben den normalen Programmen veranstaltet das Mercat de les Flors Casa de la Dansa ebenfalls das Sâlmon Festival, ein internationales Kreations-, Tanz- und Bewegungsevent, welches im Herbst stattfindet. Das Festival heißt eine Auswahl von nationalen und internationalen Künstlern willkommen, wie z.b. Jefta van Dinther, Aimar Pérez Galí, Núria Guiu, Albert Quesada und Tânia Carvalho.

Das Ziel des Sâlmon Festival ist es Talente, Künstler mit frischen Ideen, neue Angebote und Werke des Tanzes zu zeigen, die manchmal gegen den Strom sind.

Wenn du mehr über das Sâlmon Festival wissen möchtest, besuche Modul Dance’s offizielle Webseite.

Mercat de les Flors Casa de la Dansa ist in der Carrer de Lleida 59, in dem Poble-Sec Nachbarschaft, Teil des Sants-Montjuïc Viertels.

Verwandter Artikel: Frühlingsgefühle und Musikvielfalt am Primavera Sound Festival

Der beste Weg um zu dem Mercat de les Flors Casa de la Dansa zu kommen, ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln; indem du die grüne Linie des Subways (L3) nimmst, Ausstieg an der Haltestelle Poble-Sec; oder die rote Linie (L1) mit dem Stopp am Plaza Espanya.

Falls du den Bus bevorzugst, kannst du folgende Nummern nehmen: 19, 13, 27, 30, 37, 50, 55, 75, 109 und 157. Die Buslinie die am nächsten am Theater hält, ist die Nummer 55. Falls du in der Nacht zu oder von dem Theater musst, kannst du folgende Busse benutzen: N0, N1, N2, N13, N15, oder N53.

Suchst du nach einem Apartment in der Stadt? Lass dir von ShBarcelona helfen das perfekte für dich zu finden.

*Main Photo von Thundershead via Visualhunt

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar