blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Ausflüge nicht mehr als 100 km von Barcelona entfernt 

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Wenn du dich in Barcelona aufhältst und mehr über die autonome Gemeinschaft außerhalb der Metropolregion erfahren möchtest, dann hast du heute Glück, denn wir haben beschlossen, diesen Artikel des Blogs ShBarcelona den Ausflügen zu widmen, die weniger als 100 km von der katalanischen Hauptstadt entfernt sind.

Und Katalonien bietet eine Vielzahl von super interessanten Plänen an. Hier findest du Gebiete mit hohen Bergen, Küsten von außergewöhnlicher Schönheit oder symbolträchtige Orte, die dir helfen, die katalanische Kultur besser kennenzulernen, und alles nicht weiter als 100 km von der Stadt Barcelona entfernt.   

Ähnlicher Artikel: Ein Tagesausflug von Barcelona Der buddhistische Tempel Sakya Tashi Ling

Orte in der Nähe von Barcelona, die du besuchen solltest 

Wenn du dich dazu entschlossen hast eine Ferienwohnung zu mieten oder dich in einem Hotel der katalanischen Hauptstadt einzuquartieren, bietet dir Katalonien eine Vielzahl von unglaublichen Orten, perfekt um einen Tagesausflug in der Nähe der Kreisstadt zu unternehmen.

  • Foto via Pixabay

    Sitges: Es handelt sich um ein Küstendorf situiert in der Region von Garraf, in der Provinz von Barcelona, zirka 40 km von der Kreisstadt entfernt. Als Kuriosität: die renommierte New York Times gab an, dass der beste Stadtstrand Europas in Sitges liegt, es ist der Strand von San Sebastian. Viele haben diesen Ort mit Saint Tropez, Ibiza, Capri und die Insel Hvar in Kroatien verglichen. Es ist die drittteuerste Gemeinde wenn es um Mietpreise für Wohnungen in Europa geht. In Sitges wurde die erste Pachá-Disco der Welt gegründet.

  • Colonia Güell: Die Colonia Güell ist eine kleine Industriekolonie in der Stadt Santa Coloma de Cervelló, etwa 30 km von Barcelona entfernt.      Es gilt als eine der Referenzen zur Erforschung der Architektur von Antoni Gaudí und ist auch ein Komplex der modernsten und touristischsten Anreize Kataloniens. Wenn Gaudí dich fasziniert und sein Erbe dich beeindruckt, solltest du diesen Ort, der nur einen Steinwurf von der Kreisstadt entfernt liegt, unbedingt besuchen.

Ähnlicher Artikel: Tagesausflug von Barcelona — Tossa de Mar

  • Foto via Pixabay

    Vic: Nur 90 km von der katalanischen Hauptstadt entfernt kannst du Vic besuchen, eine Stadt situiert in der Region von Osona, die zur Provinz von Barcelona gehört. Es hat eine der interessantesten mittelalterlichen Kulissen Kataloniens. Die Stadt ist auch berühmt für seine Würste. Unter ihnen sticht der salchichón de Vic hervor, aber die bekannteste ist das fuet, eine Delikatesse, die normalerweise mit einer leckeren Scheibe Brot mit Tomate gegessen wird. Wenn du die beste katalanische Küche und einige der wichtigsten mittelalterlichen Überreste Kataloniens entdecken möchtest, wird Vic dich sicherlich nicht enttäuschen.

  • Montseny: Als letztes wollen wir euch empfehlen das Montseny-Massiv zu besuchen, ein idealer Ort zum Wandern und um wunderbare Landschaften zu genießen. Es befindet sich zirka 70 km von Barcelona entfernt. Dieser Naturpark ist der älteste Kataloniens und auch einer der wichtigsten, weil hier auf relativ kleinem Raum Ökosysteme verschiedener Arten zu finden sind: das Mittelmeer (Steineichen, Korkeichen und Aleppo-Kiefer), der Eurosiberian (Waldkiefer, Buche und Weiß-Fichte) und die Boreoalpina (Almwiese). Es ist interessant zu wissen, dass der natürliche Tannenwald von Montseny der südlichste von ganz Europa ist. Daher wurde er 1978 zum Biosphärenreservat erklärt.

Welchen Ausflug findest du am interessantesten?

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar