blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Empfehlungen

Der Stadtteil Sarrià-Sant Gervasi

Geschrieben von Sandy

Sarrià-Sant Gervasi ist eines der größten Stadtteile von Barcelona. Der älteste Teil dieses Viertels ist das Dorf von Sarria – dessen Geschichte bis zum Jahre 987 zurückgeht, als das Dorf von einer römischen Kolonie bewohnt war. Während dieses historische Dorf zum Zentrum des wohlhabendsten Viertels der Stadt wurde, hat es seinen Charme sowie seine Dorfatmosphäre nicht verloren. Wir haben hier verschiedene Nachbarschaften aufgelistet, die das Stadtteil Sarrià-Sant Gervasi ausmachen.

Verwandter Artikel: Die besten Tapas in Sarrià Sant-Gervasi

Sant Gervasi – Galvany

Photo von Catalan Art & Architecture Gallery (Josep Bracons) via Visualhunt

Dieser Teil von Sarrià-Sant Gervasi besteht aus zwei Gegenden – Farró und El Putget. Farró ist eine malerische Nachbarschaft, die aus idyllischen kleinen Straßen besteht, mit warmen und freundlichen Bars und Restaurants entlang der Straßen. Dies ist ein großartiger Ort wenn du einen entspannten Spaziergang machen möchtest. El Putget ist um den Hügel herum gelegen, welches in einen wunderschönen Park umgewandelt wurde – die Gegend ist moderner und hat nicht die winzigen Straßen wie sie Farró hat. Das heißt aber nicht, dass es nicht wert ist diese Gegend zu besuchen. Die interessante und moderne Architektur lohnt sich für einen Besuch.

Sarrià

Dies ist wahrscheinlich der traditionellste Teil von Sarrià-Sant Gervasi und wohl auch der kulturelle Hub des Viertels. Diese Gegend hat viel Charme, die Einheimischen sind sehr einladend und stolz auf die Geschichte dieses Stadtteils. Es ist ein großartiger Ort um herumzuschlendern, die traditionelle Architektur zu bestaunen und die Atmosphäre aufzunehmen welche das Herz des Stadtteils ist.

Verwandter Artikel: Ein Tag im Tibidabo Vergnügungspark

Vallvidrera, El Tibidabo i Les Planes

Photo von alexanderferdinand via Visualhunt

Diese drei Gegenden von Sarrià-Sant Gervasi beinhalten einige sehr interessante und spezielle Attraktionen. Am auffälligsten ist das Tibidabo, ein wunderschöner Berg der Barcelona überblickt, welches eines der beliebtesten Touristattraktionen der Stadt geworden ist. Seine wunderschöne Kirche und sein altmodischer Vergnügungspark machen dies zu einem unglaublichen Tagesausflug. Was noch herausstechender ist, wenn du diesen Park und Umgebung besuchst: du wirst belohnt mit den besten Aussichten über die Stadt.

Es gibt noch weitere Gegenden von Sant Gervasi – La Bonanova und Les Tres Torres, welches beides ebenfalls sehr schöne Teile des Viertels sind.

Alles in allem gibt es eine Menge zu sehen und zu tun in dem Stadtteil Sarrià-Sant Gervasi. Von einem Besuch des spektakulären Tibidabos bis hin zu Spaziergängen an den wunderschönen engen Straßen in der Galvany Nachbarschaft, dieses historische Stadtteil wird dich sicher faszinieren!

Suchst du nach einem Apartment in der Stadt? Lass dir von ShBarcelona helfen das perfekte für dich zu finden.

Der Stadtteil Sarrià-Sant Gervasi
Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar