blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Fem un vermut?- den Wermut machen

Geschrieben von Uli

Vermut, Vermú, Vermouth oder auf deutsch Wermut ist längst viel mehr als nur ein Getränk. Der Wermut ist  in Katalonien Teil einer Tradition, die mit gutem Essen und gemütlichen Zusammensein mit Freunden verbunden ist. Man „macht Vermut“ gerade am Wochenende zu so ziemlich jeder Tageszeit. Die Einheimischen genießen ihn schon am Morgen in einer der vielen Bars und verbringen dann so ihren Sonntag Nachmittag, oftmals bis in den Abend hinein. Heute in diesem Artikel von ShBarcelona erfährst du mehr über dieses Kultgetränk und seiner Tradition.

Auf einen Aperitif mit Freunden

Foto von Jeremy Brooks via Visual Hunt

Wer mit einem hochprozentigen, süßen Kräuterwein den Sonntag beginnt bleibt meist den ganzen Tag in der gewählten Bars in Barcelona hängen. Wermut enthält bis zu 22 Volumenprozent Alkohol und so werden die Nachmittage in guter Gesellschaft in meist sehr gelöster Stimmung verbracht. Wer Glück hat finden eine Bar zu den Wermut-Stunden mit einer live Band und kann zu den Rhythmen einheimischer Bands ausgelassen tanzen. Ein Gläschen kostet im Normalfall nicht mehr als einen Euro fünfzig, und nach zweien hat man meistens genug von dem Hustensaft ähnlichem Getränk- oder eben auch nicht. Serviert wird das köstliche Kräutergetränk mit einem riesigem Eiswürfel und einer Olive. Manchmal aber auch mit Zitrone und Olive oder nur mit einer Zitrone oder ohne Eis mit Soda-Jede Bar hat ihre eigene Variante den Traditionsdrink zu verfeinern. Dazu werden meistens kostenlos Chips, Oliven oder Sardellen serviert.

Ähnlicher Artikel: Die besten Terrassen mit Aussicht auf Barcelona

Foto von pedrobea via Visual Hunt

Das einstige Getränk der Armen hat sich mit den Jahren zu einem echten Trend etabliert und gilt inzwischen sogar als „Hipster“ Getränk. Man findet hier und da Edel-Bars die den Kräuterwein als schicken Drink servieren. Da muss man dann schon tiefer in die Tasche greifen und ein Wermut kann da schon einmal auf satte neun Euro kommen. Mehr Charme und Einheimische findet man aber immer noch in den kleinen meist düsteren Bars, die so zahlreich verstreut in Barcelona vorzufinden sind. Allerdings gibt es für Touristen auch E-Bike Touren, die eine Rundfahrt durch Barcelona anbieten, welche dann in dem ein oder anderem Weinkeller mit Tapas und eben dem köstlichen Kräuterwein ihren Abschluss findet. Wer also lieber den Wermut mit einer 2,5 stündigen Sightseeing Tour verbindet ist hier goldrichtig.

Ähnlicher Artikel: Wie ein deutsches Bier Katalonien eroberte

Woraus wird Vermut eigentlich gemacht?

Foto von Toni Carcolé via Visual Hunt

Seinen Namen verdankt der aus Italien stammende Vermut seiner pflanzlichen Hauptzutat dem Wermutkraut. Hinzu kommen noch die unterschiedlichsten Kräuter und Gewürze.  In Barcelona gibt es Wermut-Bars die ihre eigenen streng gehüteten Vermutrezepte haben und diesen selbst ansetzten. Das kann man im übrigen auch selbst zu hause versuchen, man findet viele Rezepte, aber dennoch sei jedem geraten auf jeden Fall mindestens einem Wermut Nachmittag beizuwohnen und sich auf die Tradition der Katalanen einzulassen. Es verspricht ein lustiger Nachmittag zu werden, der einem in guter Erinnerung bleibt.

*Titelbild von En Ocasiones Veo Bares via Visual Hunt

Wo trinkst du am liebsten deinen Wermut?

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Uli

Uli liebt es verschiedene Städte zu entdecken, aber sie hat bisher noch keine zweite gefunden wie Barcelona.

Hinterlasse einen Kommentar