blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Essen

Die 4 besten Eiscafés in Barcelona

Geschrieben von Denise

Es ist Sommer und wir haben noch nicht über Eis gesprochen! Das geht natürlich gar nicht. Deshalb müssen wir das gleich ändern! Hier ist eine Liste von einigen der besten Eiscafés in Barcelona, die wir von ShBarcelona euch epfehlen wollen. Die Auswahlkriterien sind rein persönlich und einige Läden wurden ausgelassen, damit dieser Post nicht endlos lang wird. Falls also irgendwer ein Eiscafé kennt, dass hier nicht erwähnt wurde, dann darf er gerne einen Kommentar hinterlassen und seine oder ihre Entdeckung mit allen teilen. Wir würden uns darüber freuen! Also, los geht’s…

Vioko

Paseo Joan de Borbon, 55. Dank der Nähe zur Strandpromenade ist diese Eisdiele eine der beliebtesten der Stadt und das nicht nur bei Touristen, sondern auch bei den Einheimischen. Aber auch die Qualität des Eises, der Schokoladen und der hausgemachten Kuchen sorgen dafür, dass Vioko immer bestens besucht ist. Neben der Qualität überzeugt auch das Innendesign, welches den Spaziergänger in eine Welt voller Erlebnisse einlädt. Man findet hier über 50 Sorten an hausgemachter Eiscreme. Alle bestehen aus natürlichen Produkten, wie beispielsweise Sabayon Eis, dunkle Schokolade mit Mandeln, Rosen und Himbeeren Geschmack oder Grapefruit und Jasmin Eis. Daher wird man schon sehr oft vorbei schauen müssen, um alle zu probieren.

Ähnlicher Artikel: Die leckersten Bio-Restaurants in Barcelona

Foto von Photomat via Pixbay

Tio Che

Rambla del Poblenou, 44-46. Bei Tio Che handelt es sich um eine historische horchatería, die bereits seit über einem Jahrzehnt auch Eis serviert und das in mitten der Rambla del Poblenou. Nur um dir einen Eindruck von der Qualität und der Beliebtheit ihrer Produkte zu geben: an Spitzenzeiten am Wochenende ist die Warteschlange, um Eis oder eine Flasche horchata zu kaufen, so groß, dass du wahrscheinlich wieder gehen würdest (oder es würde dich noch mehr inspirieren). Der ausgezeichnete Geschmack entsteht durch die traditionelle Zubereitung ihrer Süßwaren, Eiscremes und horchata.

Gelaaati! Di Marco

Foto von Pexels via Pixabay

Llibreteria Street, 7. In diesem italienischen Eiscafé werden bei der Herstellung des Eises keine künstlichen Farbstoffe oder gehärtete Pflanzenfette verwendet. Stattdessen verwendet man laut Webseite natürliche Zutaten (frische Milch, Sahne, Eier, Zucker, Kakao, Nüsse, Pistazien und frisches Obst). Gelaaati! Di Marco achtet genauestens auf seine Rezepte, um den Geschmack zu maximieren, die perfekte Cremigkeit und Temperatur zu erhalten und um die geringsten Fettwerte zu erreichen. Die Gesundheit liegt ihnen wirklich am Herzen. Ihre Philosophie spiegelt sich also tatsächlich in ihrem Eis wieder und es sieht toll aus! Köstlich!

Ähnlicher Artikel: Die Kunst der Schokolade – Museo de la Xocolata

Brownie, Eis

Foto von johnkamatsos4 via Pixabay

DelaCrem

Calle Enric Granados, 15. Auf ihrer Webseite beschreiben sie unter anderem, dass sie italienisches Eis und Feingebäck ganz nach den höchsten Standards des Handwerks herstellen. Dafür bereiten die Mitarbeiter von DelaCrem bereiten ihr Eis und ihre Kuchen täglich unter der Leitung des Besitzers, Massimo Pignata, zu. Dabei verwenden sie eine hohe Qualität an Zutaten, um ein ebenso hochklassiges Produkt zu erhalten. Da dieses Café in einer Fußgängerzone gelegen ist, kann man das Eis in aller Ruhe auf der Terrasse genießen. DelaCrem bietet neben Eis, auch noch Kuchen, Brownies und den berühmten Zitronenkuchen an. Lass dir das nicht entgehen!

*Titelbild von silviarita via Pixabay

Empiehlst du uns ein leckeres Eiscafé in Barcelona?

Über den Autor

Denise

Denise ist eine digtiale Nomadin, die von Stadt zu Stadt reist und über ihre Erfahrungen schreibt.

Hinterlasse einen Kommentar