blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Wohnen in Barcelona

11 Tipps um in Barcelona in einer Wohngemeinschaft zu wohnen

zwei Frauen auf einem Bett die fröhlich einen Hund streicheln
Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Eine Wohngemeinschaft ist wahrscheinlich eine der ersten Optionen, die man in Betracht zieht, wenn man unabhängig werden oder nach Barcelona ziehen möchte.

Zum Glück liegt diese Option in der Kreisstadt gerade sehr im Trend. Alleine eine monatliche Miete zahlen zu müssen ist für viele junge Leute und Studenten eine große Herausforderung. Deshalb ist eine Wohngemeinschaft die beste Möglichkeit um Kosten zu teilen und eine Wohnung in Barcelona mieten zu können.

  • miete von saisonbedingten wohnungen in barcelona

 

Wohngemeinschaft in Barcelona: von 32 Tagen bis zu 12 Monaten

Vielleicht hast du schon von den Kurzzeitvermietungen in Barcelona gehört. Hierbei handelt es sich um eine Modalität, die es dir ermöglicht, eine Wohnung bis zu einer maximalen Dauer von einem Jahr zu mieten.

Suche Mietwohnungen in Barcelona

Viele Studenten und junge Leute, die das Ziel haben, in Barcelona zu leben, und dafür eine Wohngemeinschaft in Erwägung ziehen, wählen diese Option aufgrund der folgenden Vorteile:

  • Die Wohnungen sind möbliert, dekoriert und mit allem ausgestattet, was man braucht, um sofort einzuziehen und sich wie zu Hause zu fühlen.
  • Sie befinden sich im Zentrum der Stadt, sind also gut angebunden und in der Nähe der wichtigsten Dienstleistungen.
  • Viele dieser Immobilien haben schon eine ideale Raumaufteilung für Wohngemeinschaften, so dass sie Doppelbetten, private Badezimmer und viel Platz für ein konfliktfreies Zusammenleben haben.
  • Die Verträge sind flexibel und können an die persönlichen Bedürfnisse jedes Mieters angepasst werden.
ein Schlafzimmer mit einem weiß bezogenem Bett, zwei grüne Kissen darauf und an der Wand steht ein Holzregal

Mietwohnung bei ShBarcelona

In einer Wohngemeinschaft zu leben ist eine abenteuerliche Erfahrung, die sowohl schöne als auch unangenehme Seiten haben kann. Wie auch immer, wir haben hier einige Tipps für dich, die dir beim Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft in Barcelona hilfreich sein können.

Tipps für ein Leben in der WG

Viele Leute denken, dass es eine sehr lustige Erfahrung ist, weil man nicht nur neue Leute trifft, sondern auch lernt, miteinander zu leben. Kannst du dir vorstellen, wie viele amüsante Geschichten in dieser Zeit entstehen können?

Es ist jedoch wichtig, einige Aspekte zu berücksichtigen, wenn man sich eine Wohnung teilt, damit es für alle Beteiligten eine gute Erfahrung sein kann.

1. Wähle deine Mitbewohner richtig aus

Das ist der erste und wichtigste Schritt. Obwohl es kompliziert ist und wir uns oft von Vorurteilen hinreißen lassen, ist eine gute Wahl der Mitbewohner der erste Schritt, der uns in Zukunft vor einigen Konflikten bewahren wird.

Einige der wichtigsten Aspekte sind ihre täglichen Gewohnheiten, ihr Zeitplan, ob sie studieren oder arbeiten, ob sie Haustiere haben und sogar, was ihre Hobbys sind. Denn schlussendlich werdet ihr sehr viel Zeit zusammen verbringen müssen.

2. Gemeinsame Zeit und Hobbys

Um eine gesunde Beziehung zu beginnen, ist es unter Mitbewohnern sehr empfehlenswert, Zeit zu finden, um sich kennen zu lernen und gemeinsam Pläne zu schmieden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der WG. Man kann sich zum Beispiel einen Tag der Woche für ein gemeinsames essen reservieren, oder um zusammen eine Serie auf Netflix zu sehen.

in einem Wohnzimmer sieht mand die Füße mit weißen Socken einer Person und dahinter ein Ferseher auf dem das Netflixlogo aufleuchtet

Foto via Unsplash

3. Respektiere andere

Einfühlungsvermögen ist ein Muss im Leben, nicht nur wenn man in einer Wohngemeinschaft lebt. Wenn uns etwas stört denken wir oft, dass die anderen es mit Absicht gemacht haben. Aber die Wahrheit ist, dass es viele andere Faktoren geben kann, die dazu beitragen, dass etwas auf eine bestimmte Art und Weise geschieht.

Versuche dich immer in den anderen hineinzuversetzen, und tue das was du auch von deinen Mitbewohnern erwarten würdest. Entspann dich, und genieße die Erfahrung!

4.  Unabdingbar: Sauberkeit und Ordnung

Wenn du ein/e gute/r Mitbewohner/in sein willst, solltest du alles was du benutzt sauber und ordentlich hinterlassen. Dies ist wie das wichtigste Gebot in einer WG, da es eines der Dinge ist, die die meisten Konflikte erzeugen.

Die beste Möglichkeit, Streitigkeiten schon im Vorfeld zu vermeiden, ist einen wöchentlichen Putzplan und WG-Regeln aufzustellen. Auf diese Weise haltet ihr die Wohnung sauber und ordentlich und stellt sicher, dass jeder seinen Beitrag dazu leistet.

jemand der buntes Glitzerkonfetti von einem Teppich mit dem Staubsauger entfernt

Foto via Unsplash

Ähnlicher Artikel: Wie du alle Räume deiner Wohnung vom Coronavirus desinfizieren solltest

5. Hole dir die Zustimmung deiner Mitbewohner für Gäste

Wir alle freuen uns darauf, dass unsere Freunde und Familie uns in unserer Wohnung besuchen kommen. Es kann jedoch sein, dass der von uns geplante Tag mit dem unserer Mitbewohner zusammenfällt. In diesem Sinne ist es wichtig, Besuche vorher anzukündigen und sich der Anwesenheit der anderen bewusst zu sein.

6. Die Kommunikation ist sehr wichtig

Es ist notwendig, transparent und aufrichtig über alle Unannehmlichkeiten zu sprechen, die beim Zusammenleben entstehen können. Mit einer korrekten Kommunikation und dem richtigen Timing können wir Konflikte vermeiden und auf einfache Weise klären.

7. Nutze diese Erfahrung

Natürlich gibt es Aspekte, auf die wir achten müssen, um Missverständnisse zu vermeiden, aber im Allgemeinen ist das wohnen in einer WG in Barcelona eine unglaubliche Erfahrung, wenn es uns gelingt, alle Komponenten in Einklang zu bringen.

Für viele Menschen sind gute Freundschaften genauso wichtig wie die Familie. Manchmal, wenn die Familie weit weg wohnt, entwickeln sie sich in die wertvollste Unterstützung die wir haben.

8. Dein Zimmer ist dein Reich

Auch wenn es sehr lustig ist, im Wohnzimmer zu sitzen und von vielen Freunden umgeben zu sein, sollte man sich bewusst werden, wie wichtig das eigene Zimmer ist.

Letztendlich ist es einer der Orte, an dem wir am meisten Zeit verbringen werden, also muss es einige wichtige Kriterien erfüllen: dass es angenehm und warm/kühl ist, dass wir es persönlich gestalten und nach unserem Geschmack dekorieren, dass wir genügend Platz haben, dass es uns zum Ausruhen und Abschalten einlädt usw.

ein Schlafzimmer mit einem grau bezogenem Bett, links davon ein großes Fenster vor dem ein schreibtisch mit einer gelben Stehlampe steht

Mietwohnung bei ShBarcelona

9. Suche dir deine Bereiche in den Gemeinschaftszonen

Obwohl wir uns fast alle Zonen im Haus teilen, solltest du in jedem einen eigenen Platz haben: einen Schrank oder eine Schublade in der Küche, einen Platz im Badezimmer für deine Produkte usw.

10.  Finde die optimale Sparmethode

Wenn man eine Wohnung mietet, fallen Kosten an für Dinge wie Strom, Wasser, Internet und Kabelanschluss.

Eine gute Methode zum Sparen ist die Ausgaben zu teilen, um die Ressourcen zu optimieren und zu verhindern, dass die Rechnungen zu hoch ausfallen.

Ihr könnt zum Beispiel eine gemeinsame Waschmaschine machen, um so Strom und Wasser zu sparen, vereinbaren, wann die Heizung oder Klimaanlage eingeschaltet werden soll, um die Temperatur im Hause aufrechtzuerhalten, und so vermeiden, dass jede Person ein weiteres Gerät in ihrem Zimmer einschaltet. Ihr könnt sogar gemeinsam die Basisprodukte kaufen, die ihr alle benutzt, wie z.B. Toilettenpapier, Wasser, Reinigungsmittel usw.

11. Sicherheit im Haus

Schließlich muss besonderes Augenmerk auf die Sicherheit in der Wohnung gelegt werden. Viele der Mietwohnungen bei ShBarcelona verfügen über Alarmanlagen und gepanzerte Türen. Es kann jedoch sein, dass diese Sicherheitsvorkehrungen in deiner Wohnung nicht vorhanden sind.

Du kannst dir so manchen Schreck ersparen, wenn du gewissenhaft Türen, Fenster und Balkone schließt. Mach auch die Wasserhähne richtig zu, damit sie nicht tropfen, und schalte alle Lichter und Heizgeräte aus.

eine komplett weiße geschlossenen Tür mit runder Türklinke

Foto via Unsplash

Jetzt bist du dran! Finde deine Wohngemeinschaft in Barcelona und genieße diese Erfahrung.

Hast du schon mal in einer WG gelebt? Kannst du uns weitere Tipps geben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar