blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Wohnen in Barcelona

Wie funktioniert die Blaue Zone in Barcelona 

Eine breite Allee mit geparkten Autos auf beiden Seiten
Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Manchmal kann das Parken in Barcelona ein Chaos sein. Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung von Barcelona eine Parkverordnung erlassen, um Ordnung in Bezug auf das Parken in den Straße von Barcelona zu schaffen.

Wenn du während deines Aufenthalts in deiner Ferienunterkunft immer noch nicht weist, wie die Blaue Zone in Barcelona funktioniert, haben wir von ShBarcelona alles daran gesetzt, um dir alle wichtige Informationen in diesem Artikel zusammen zu fassen. Bleib dran!

Ähnlicher Artikel: Alles, was man über das Parken in Barcelona wissen muss

Möchtest du deinen Parkplatz bei der Ankunft garantiert haben?

parclick

Was ist die Blaue Zone?

graues Auto in blauer Zone geparkt

Foto von Gonmi via Visual Hunt

Innerhalb der integralen Parkordnung in Barcelona gibt es zwei Parkmöglichkeiten: Die Blaue Zone und die Grüne Zone. In der Blauen Zone, in der wir uns gerade aufhalten, können alle Fahrzeuge parken, die eine Quittung vom Parkautomaten vorweisen, während der in diesem Dokument angegebenen Zeit.

Grundsätzlich regelt die Blaue Zone das urbane Parken der Fahrzeuge, die als Besucher, daher Nichtansässige gelten.

Für letztere, also Anwohner, gibt es die Grüne Zone, die auf dem Asphalt mit grünen Linien markiert ist und deren Funktionsweise sich erheblich unterscheidet. Die Blauen Zonen zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf dem Asphalt mit Streifen dieser Farbe gekennzeichnet sind.

In jedem Bereich gibt es strategisch platzierte Parkuhren, so dass der Fahrer den Beleg oder das Ticket erwerben kann und von einem außen sichtbaren Ort im Fahrzeug platzieren muss.

Ziel der Blauen Zone ist es, eine höhere Fahrzeurotation in Ballungsräumen mit tertiärem Sektor, Gewerbegebieten, Krankenhäusern oder Schulen zu fördern. Auf diese Weise wird das zu lange Parken vermieden, und mehrere Fahrer können den Ort für die Ausführung ihrer Erledigungen nutzen, so dass er nach Fertigstellung frei bleibt. In Barcelona gibt es zirka zehntausend Parkplätze in Blauer Zone.

Stationierungszeiten der Blauen Zone

Die Zeitspannen der Blauen Zone in Barcelona stimmen mit den Stunden überein, in denen in der Kreisstadt am meisten Verkehr herrscht. Daher würden die Zeitpläne, je nach Gebiet wie folgt eingeteilt:

Von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Von Montag bis Sonntag einschließlich Feiertage von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Es sollte berücksichtigt werden, dass sich diese Zeitpläne je nach Jahreszeit ändern können, wie zum Beispiel in Strandzonen oder aufgrund eines bestimmten Ereignisses. Hierzu ist es ratsam, die in den Schildern im Parkbereich angegebenen Zeitpläne zu überprüfen.

Preise der Blauen Zone

Strasse mit Parkmöglichkeit in blauer Zone und mehrere geparkte Autos

Foto von Gonmi via Visual Hunt

Es gibt vier Arten von Tarifen, A, B, C und D, die sich auf die Nachfrage dieses Parkplatzes beziehen. Daher ist die Zone A am teuersten und wird in sehr belebten Gegenden wie Ciutat Vella, dem Zentrum von Barcelona und in stark frequentierten Zonen wie dem Passeig de Gràcia oder einigen Abschnitten der Diagonal angewendet. Die anderen werden je nach Besucherdichte günstiger, bis sie die günstigste Tarifzone D erreichen. Die Tarife funktionieren wie folgt:

Zone A: Maximale Parkdauer: Je nach Zone, 1 bis 2 Stunden. Preis: 2,50 €/ Stunde

Zone B: Maximale Parkdauer: 2 Stunden. Preis: 2,25 € / Stunde

Zone C: Maximale Parkdauer: 3 Stunden. Preis: 1,96 €/ Stunde

Zone D: Maximale Parkdauer: 3 Stunde. Preis: 1,08 € / Stunde

Es ist ratsam, die Gebühren und die Parkdauer an den Schildern und Parkuhren des jeweiligen Abschnitts zu bestätigen.

Karte der Bereiche mit Blauer Zone in Barcelona

Die Stadtverwaltung von Barcelona stellt den Besuchern eine Karte der Blauen und Grünen Zonen der Kreisstadt zur Verfügung. Du kannst von hier aus darauf zugreifen.

Ähnlicher Artikel: Öffentliche Verkehrsmittel: Wie du in Barcelona herumkommst

Die Parkuhr, das große Unbekannte

weisses Schild mit schwarzem Pfeil und geschrieben Parkscheinautomat, im Hintergrund Blätter eines Baumes

Foto via Pixabay

Der Gebrauch der Parkuhr ist etwas, das oft mehr Zeit in Anspruch nimmt als notwendig und was die meisten Zweifel aufkommen lässt, wenn es darum geht zu verstehen, wie die Blaue Zone in Barcelona funktioniert. Wir geben dir einige Tipps, wie es funktioniert und wie man es benutzt:

Du kannst mit Münzen oder mit  Karte bezahlen. Wenn du mit Münzen bezahlst, musst du zuerst die entsprechende Tarif-Taste drücken und Münzen eingeben, bis die gewünschte Zeit erreicht ist. 

Drücke anschließend den Ticket-Knopf und lege ihn an einen von außen sichtbaren Ort ins Auto, um einen Strafzettel zu vermeiden. Wenn du dich bei der Eingabe vertan hast, brichst du den Vorgang ab, bevor du die Quittung herausnimmst.

Eine weitere Möglichkeit, bei der das Ticket nicht auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs angezeigt werden muss, ist die Smart Ticket -Option. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du das Fahrzeugkennzeichen angeben musst, nachdem du den Ticket-Knopf gedrückt hast, das Ticket erneut anfordern und somit den Beleg für die Operation erhältst, jedoch nicht zum Auto zurückkehren musst, um ihn dort zu platzieren. 

Mit Karte zu bezahlen ist sehr einfach. Sobald der entsprechende Tarif für die entsprechende Parkplatz-Zone ausgewählt ist, wird die Karte eingeführt. Warte, bis angezeigt wird sie wieder zu entfernen, extrahiere sie und wähle die gewünschte Zeit aus. Der nächste und letzte Schritt besteht darin, das Ticket zu entnehmen.

Schließlich, hast du an der selben Parkuhr die Möglichkeit, einen Strafzettel wegen Überschreitung der auf dem Ticket angegebenen Parkzeit zu stornieren, sofern die Überschreitung nicht mehr als die Hälfte der zuvor bezahlten Zeit überschreitet.

Hast du in der Blauen Zone in Barcelona geparkt? Gib uns einen Tipp!

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

Jacqueline kommt aus dem schönen Allgäu, liebt Hunde und ist immer auf der Suche nach spanenden Herausforderungen.

Hinterlasse einen Kommentar