blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Skigebiete in der Nähe von Barcelona

Geschrieben von Sandy

Falls du während der Wintermonate in Barcelona bist und du ein Ski- oder Snowboardfan bist, dann werden die folgenden Informationen über Skipisten und -gebiete in der Nähe der Stadt nützlich für dich sein. Habe unvergessliche Momente während deines Aufenthalts in eines unserer langzeit Apartment-Vermietungen in Barcelona und genieße die spektakulären spanischen Schneelandschaften.

Photo von Pixabay

Baqueira Beret: dieses Skigebiet liegt in den Pyrenäen, der Provinz von Lleida, im Aran Tal. Es ist eines der wichtigsten und beliebtesten Gebiete in Spanien mit gutem Schnee.Durch seine Lage im nördlichen Teil der Berge, hat es hier viel Schneefall. Die Qualität der Pre- und Afterski Dienstleisungen ist viel besser als die der anderen Pisten. Dies ist eines der Gründe dafür, dass viele Prominente und reiche Leute, wie der König von Spanien, Baqueira Beret als ihr Winterurlaubsziel wählen. Die Skilifte sind von Bergspitzen mit mehr als 3000 m umgeben und üppigen Wäldern, welches den Schneeerhalt sichert.

Verwandter Artikel: Feiertage in Barcelona

La Molina  Masella: diese zwei Gebiete haben insgesamt 111 km Piste und sind durch Lifte verbunden; dadurch können Besucher beide Orte mit einem Skipass genießen. Sie liegen in der Cerdanya Region und ist traditionell der beliebteste Ort für katalanische Fans des Wintersports. La Molina ist bekannt für die gesellschaftlichen Aktivitäten und die große Auswahl von Ski- und Snowboardkursen für Beginner. Von Masella kann man das gesamte Cerdanya Tal überblicken, das größte Tal in den Pyrenäen.

Photo von Pixabay

Boí Taüll: Dieses Skigebiet ist in dem Naturpark von Aigues Tortes, in dem Boi Tal in der Provinz von Lleida (Pallars Sobirà). Es ist das höchste und neueste Gebiet in den Pyrenäen (auf 2750m, eröffnet im Jahr 1990), aber es ist klein und bietet keine Unterkünfte um eine entspannte Pause zu machen. Eine weitere Hauptattraktion ist das Umfeld in der die Pisten gelegen sind. Sie sind umgeben von Dörfern mit wunderschönen Romanischen Gebäuden und bieten eine große Auswahl an Freizeit- und anderen Aktivitäten an (Golf, Tennis, Fußball, etc.).

Spot Esquí Parc: diese Gebiet ist ebenfalls in der natürlichen Umgebung der Aigues Tortes gelegen, in der Stadt Spot (Lleida), direkt neben Baqueira. Diese Skipisten sind eher für fortgeschritte Skifahrer und Snowboarder. Wenn du den überfüllten katalanischen Skigebieten entkommen möchtest oder du das Skifahren mit deiner Familie genießen möchtest, dann ist das der perfekte Ort. Charakterisitisch für Spot Esquí Parc sind die üppigen Wälder voller schwarzer Kiefern,  die wunderschönen Aussichten, die gute Schneequalität und auch die vielen Sportwettbewerbe die auf den professionellen Pisten stattfinden.

Port del Comte: dieses Gebiet ist in zwei Bereiche aufgeteilt, Sucre – der größere von beiden, und Estivella. Es liegt in den Vor-Pyrenäen, in dem Lord Tal (Lleida), und ist das Skigebiet am nächsten zu Barcelona (ungefähr 150 km). In den letzten Jahren wurden die Port del Comte Anlagen, dank grosser Investitionen, sehr verbessert. Neben dem Skifahren und Snowboarden kann man hier auch viele andere Aktivitäten unternehmen (Zip Line, Trampolin, Wandern, Paragliding, Golf, etc.). Es ist ein idealer Ort um ein paar Tage mit der Familie zu verbringen. Die meisten der Pisten führen durch einen Kiefernwald mit unzähligen Verbindungen und Wegen, welche jede Piste speziell macht.

Verwandter Artikel: Die charmantesten Dörfer der Costa Brava

Photo von Pixabay

Vall de Núria: ist das bekannteste und gastfreundlichste Gebiet von allen, und das durch ihren exzellenten Service. Das Núria Tal ist in den Queralbs gelegen, in der Girona Provinz, auf einer Höhe von 2000 m. Es ist leicht erreichbar mit der Núria Bahn. Die Bahnverbindung bietet unglaubliche Aussichten! Die Pisten sind leicht bis mittel schwer und sind somit ideal für Kinder, die das Skifahren erst lernen, geeignet. In diesem Tal kannst du auch kulturellen Tourismus erleben und die Kirche besuchen, die Jungfrau von Nuria und die Hermitage von San Gil.

Port Ainé: es gibt eine spezielle Buslinie die von Barcelona bis zu diesem Skigebiet führt. Es ist in Rialp gelegen, in den  Lleida Pyrenäen, am Fuße des Pic de l’Orri (2440 m). Fast alle Skipisten sind nach Norden gerichtet, womit du den wohl besten Schnee aller Gebiete der Pyrenäen genießen kannst. Es ist auf vertrautes Publikum ausgerichtet und auf Ski- und Snowboardanfänger. Eines der bekanntesten Attraktionen hier ist deren Snowpark, ein Vorläufer in den Pyrenäen und seit vielen Jahren der Vorreiter von neuen Freestyle-Trends. In Port-Aine ist ebenfalls das höchstgelegene Hotel in den Pyrenäen, auf einer Höhe von 2000 m.

Suchst du nach einem Apartment in der Stadt? Lass dir von ShBarcelona helfen das perfekte für dich zu finden.

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar