blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona

NIE – Die Identifikationsnummer für Ausländer

eine Mappe mit einem Blatt auf dem fünf Vierecke untereinander mit Linien daneben sind jeweils ein Häckchen darin und mitten auf dem Blatt liegt ein blauer Kugelschreiber
Geschrieben von Sandy

Die Identifikationsnummer für Ausländer, bekannt als die NIE (im Spanischen: “Número de Identidad de Extranjeros”) ist ein Verzeichnis um Ausländer zu identifizieren, die wirtschaftlich, sozial oder professionell in Spanien zu tun haben. Es besteht aus einem Anfangsbuchstaben, gefolgt von sieben Nummern und einem Buchstaben am Ende zur Verifizierung.

Sobald dieser Code zugeschrieben wurde, wird er auf allen offiziellen Dokumenten kommentieren der bestimmten Person erscheinen (besonders auf der Karte, die dem Personalausweis ähnlich ist). Aber welche Voraussetzungen braucht man um die NIE zu bekommen? Deine Umstände in Spanien sollten in erster Linie geregelt sein, und auch die Dokumente die du vorzeigen musst sollten den Grund für deine Anfrage erklären.

Heute, in diesem Artikel von ShBarcelona, erklären wir dir mehr darüber.

Verwandter Artikel: Wie man in Barcelona Arbeit findet und seine NIE-Nummer bekommt

Antrag für eine NIE-Nummer

foto eines roten europäischen Ausweises der Bundesrepublik Deutschlands, ein roter Reisepass

Foto via Pixabay

Der Vorgang um die NIE zu bekommen ist wie folgt:  Fülle den offiziellen Antrag aus, den du beim Ausländeramt bekommst (der Antrag heißt EX 15). Um herauszufinden welches Amt das Beste für dich ist, solltest du auf der Webseite des Finanzamtes und der öffentlichen Verwaltung nachschauen.

Du wirst deinen Personalausweis oder deinen Reisepass benötigen, eine Kopie davon und ein Passfoto in Farbe auf weißem Hintergrund und unterstützende Dokumente für den Grund deiner Anfrage (Studiengebühren oder Businessschule, Arbeitsvertrag, Mietvertrag, etc.).

Sobald du alle Unterlagen zusammen hast, kannst du sie in derselben Einwanderungsbehörde einreichen oder auch in der nächsten Polizeistation. Hier gibt es dazu mehr Details. Der Prozess dauert zwischen 1-5 Wochen, und es ist erforderlich dies persönlich zu widerrufen.

Verwandter Artikel: Co-Working in Barcelona

ein auszufüllendes Formular mit einem grauen Kugelschreiber darauf

Foto via Pixabay

Als europäischer Bürger die NIE Nummer zu bekommen ist recht einfach, da man als Bürger der Europäischen Union das Recht hat, in Spanien ohne eine Aufenthaltsbewilligung zu leben. Nicht EU-Bürger benötigen eine Aufenthaltsbewilligung und ein Visum.

Die NIE hat vor allem Steuervergünstigungen für die Inhaber, zum Beispiel wenn du ein Auto kaufen möchtest; es ist ein Muss für “offizielle” Wasser- und Elektrizitätsverträge und manchmal auch für einen Mobilfunkvertrag. Natürlich wirst du sie auch benötigen wenn du in Spanien arbeiten möchtest!

Hast du deine NIE schon oder willst du sie beantragen?

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar

14 − 9 =