blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Warum du das Montjuïc Schloss besuchen solltest!

Geschrieben von Sandy

Der Besuch des Montjuïc Schlosses ist ein Muss für jeden Barcelona Besuch. Die beeindruckende Struktur die über die Stadt ragt, spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Barcelonas sowie Kataloniens. Erbaut auf dem Montjuïc Hügel, gehört dieser Ort zur Stadt von Barcelona und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Mit seinem Ursprung als Militär Festung und seinem vergangenen Nutzen als ein Gefängnis und Militärmuseum, hat das Montjuïc Schloss eine faszinierende Geschichte zusätzlich zu der spektakulären 360° Panorama Aussicht über Barcelona. In diesem Artikel von ShBarcelona empfehlen wir dir, während deines Besuches in Barcelona, dieses unglaubliche historische Monument auf deiner Sightseeing Tour unbedingt mit einzuplanen.

Verwandter Artikel: Die besten Tipps rund um Montjuïc

Die Geschichte

Teil der Mauern des Schlosses mit einem Vorgarten auf dem ein abstraktes Symbol durch Bepflanzung zu sehen ist

Foto von MiquelGP54 via Visual Hunt

Das Montjuïc Schloss hat seinen Ursprung im 16. Jahrhundert mit der Erbauung als Militär Festung für die Stadt. In den letzten 350 Jahren hat es eine bedeutende Rolle in der Geschichte von Barcelona gespielt, besonders bei dem den Sieg Spaniens über Katalonien im 17. Jahrhundert. Im 20. Jahrhundert hatte das  Montjuïc Schlosses eine Rolle während dem Bürgerkrieg gespielt, indem seine Mauern benutzt wurden um politische Gefangene einzusperren. Es wurde dann in ein militärisches Museum umgewandelt, welches von Franco für diesen Zweck im Jahre 1963 eröffnet wurde. Im Jahr 2007 wurde das Schloss in die Hände des Stadtrats von Barcelona gegeben, welche dieses in den gemeinschaftlichen Besitz der Einwohner der Stadt gegeben hat.

Organisierte Touren

Der Wachturm von Montjuïc unter strahlend blauem Himmel

Foto von Shlomi Kramer via Visual Hunt

Ein großartiger Weg um tiefer in die Geschichte des Montjuïc Schlosses einzutauchen, ist durch eine geführte Tour, die circa anderthalb Stunden beansprucht. Du wirst nicht nur die historische Bedeutung der Erbauung des Schlosses verstehen, sondern auch über die Architektur des Schlosses. Ebenso wirst du Orte besuchen, die nicht so einfach zugänglich sind für die Öffentlichkeit wie z.b. der Wachturm und den Wassertank. Du wirst unglaubliche Aussichten auf Barcelona haben und die natürliche Schönheit des Ortes durch den Garten entdecken.

Events und Ausstellungen

Das Montjuïc Schloss hat das ganze Jahr viele Wechselausstellungen sowie feste Ausstellungen, wie die Installationen über die Entwicklung des Schlosses und die Geschichte des Montjuïc Hügels im Montjuïc Interpretation Zentrum. Das Schloss ist auch Veranstaltungsort für das sehr beliebte Sala Montjuïc; mit seinem Open-Air Filmfestival während des Sommers. Das Festival zeigt beliebte Filme sowie Klassiker und ist perfekt für eine wundervolle Sommernacht unter dem Sternenhimmel.

Verwandter Artikel: Das Weltkulturerbe Barcelona

Wie du dorthin kommst

Das Montjuïc Schloss ist jeden Tag des Jahres geöffnet, außer dem 1.Januar und dem 25.Dezember. Öffnungszeiten sind von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr oder 20:00 Uhr (saisonabhängig). Es lohnt sich einen Blick auf die Webseite zu werfen um deinen Besuch zu planen.

Der normale Eintritt kostet 5 €, mit reduziertem Einlass für Senioren und Kinder von 3 €. Sonntags ist der Eintritt nach 15:00 Uhr frei.

Teil der Festung mit kleinem Eckturm und dem Meer im Hintergrund

Foto von maveric2003 via Visua Hunt

Das Schloss kannst du mit Hilfe der öffentlichen Verkehrsmittel (Bus Linie 150) oder mit dem Cable Car von Avinguda Miramar erreichen. Es ist ebenfalls ein angenehmer Spaziergang (ein bisschen steil) in den kühleren Monaten, da du durch wunderschöne Gärten kommst wie z.b. den Joan Brossa und dem Mossén Cinto Verdaguer.

Es gibt auch einen großen öffentlichen Parkplatz in der Nähe des Schlosseingangs, den du durch die Carrer dels Tarongers erreichen kannst.

*Titelbild von Maria Rosa Ferra via Wikimedia Commons

Hast du das Montjuïc Schloss schon besucht?

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar