blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Auf geht’s zum Poble Sec Stadtfest 2019

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Die sogenannten Fiestas Mayores der Dörfer und Städte Kataloniens sind ein Kompendium aus traditioneller Kultur, Spaß, Solidarität und in letzter Zeit auch Forderungen. Immer Alles in einem festlichen, fröhlichen Rahmen und vor allem geprägt von den Nachbarn und Nachbarinnen jeder Lokalität, Gemeinde oder Viertel der Stadt. Aus diesem Grund ist es sehr interessant, die Fiesta Mayor jeden Ortes kennenzulernen, damit wir die Besonderheiten und Traditionen der Gesellschaft besser verstehen können. Heute in diesem Artikel von ShBarcelona erzählen wir euch mehr über die berühmten Fiestas Mayores des Viertels Poble Sec.

Ähnlicher Artikel: Das Poble Sec Viertel

Alles über die Fiestas Mayores eines emblematischen Viertels  Barcelonas

Foto von William Adams via Pixabay

Das Fiesta Mayor des Viertes Poble Sec wird in der zweiten Julihälfte gefeiert und von verschiedenen Organisationen der Region organisiert. Die Aktivitäten werden in einigen für die Nachbarschaft wichtigen Plätzen und Straßen veranstaltet, wie der Plaza del Sortidor, dem parque de las Tres Xemeneies oder der Plaza de la Bella Dorita. Musik und Tanz sind die Markenzeichen des Events, wie es bei den volkstümlichen und katalanischen Traditionen der Fall ist, bei denen die gigantes (Riesen), castellers und correfocs nicht fehlen dürfen. Das Fiesta Mayor des Viertels Poble Sec ist relativ jung, da es erst seit 1990 gefeiert wird. Eines der herausragendsten Ereignisse dieser Feierlichkeiten ist der Tag der castellera, an dem die Castellers des Poble Sec Gastgeber sind und das am Sonntag der Fiesta Mayor in der calle de Blai um 12.00 Uhr zelebriert wird. Generell nehmen auch andere Castellervereine katalanischer Lokalitäten an dieser Veranstaltung teil. Ein weiterer wichtiger Akt ist das Treffen der gigants. Die Colla de Geganters und der Grallers del Poble Sec organisieren jedes Jahr ein Treffen der Giganten, die in einer Parade durch die Avenida del Paral·lel marschieren.

Ähnlicher Artikel: Die Theater in der Avinguda del Paral·lel

Foto von SJTUK via Pixabay

Ein weiteres relevantes Ereignis der Poble Sec-Feierlichkeiten ist das Toc d’Inici del Poble Sec. In der Nacht des zweiten Samstags des Fiesta Mayor, ziehen die Riesen von Poble Sec und ihr ganzes Gefolge von der Plaza del Sortidor zur Plaza de Las Navas, wo sie einen Ehrentanz vorführen. Sie werden von Mitgliedern der Societat Coral Els Moderns del Poble Sec und einer Gruppe von Trabucaires, einem typisch katalanischen und folkloristischen Element, begleitet. Der heißersehnte  Correfoc ist auch eine der meistbesuchten Akte der Feiertage. Die Diables del Poble Sec sind für die Durchführung des Correfoc des Fiesta Mayor, das an der Plaza del Sortidor startet verantwortlich. Um diesen Akt zu beenden, führen die Teufel eine Abschlussperformance vor, die aus einer Tamborrada und einem späteren Perkusionskonzert besteht. Abschließend ist auch der Secasac eine weitere wichtige Tradition dieser Feiertage. Zu diesem Anlass organisieren die Grallers und Tamborileros der Castellers del Poble Sec dieses kleine Musikfestival. Zuerst gibt es eine Parade bis zu den Gärten des Tres Xemeneies und danach ein sehr lautes und lebhaftes Konzert.

*Titelbild von Marc Pascual via Pixabay

Haben Sie jemals an den Fiestas Mayores von Poble Sec teilgenommen?

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

Jacqueline kommt aus dem schönen Allgäu, liebt Hunde und ist immer auf der Suche nach spanenden Herausforderungen.

Hinterlasse einen Kommentar