blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Essen

Welche Arten von Sushi gibt es?

Kleines Holzschiff mit verschiedenen Sorten von Sushi darin
Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Viele Leute lieben Sushi und essen es recht häufig, viele sind sich aber oft nicht bewusst, welche Arten von Sushi es gibt und welche Unterschiede zwischen ihnen bestehen.

Denn die japanische Esskultur ist sehr umfangreich und in der Regel kommt bei uns im Westen nur ein kleiner Teil davon an, welcher jedoch an den europäischen Gaumen angepasst wird, um es für den Gast akzeptabler und leichter zu genießen zu machen.

Egal, ob du in deiner Ferienwohnung halt machst, oder die Kreisstadt täglich genießt, in diesem Artikel von ShBarcelona sprechen wir über die verschiedenen Arten von Sushi, deren Variationen und Unterschiede.

Ähnlicher Artikel: Die 5 besten Sushi Restaurants in Barcelona

Entdecke die leckersten Sushi-Varianten

Teller mit Makis, Uramakis und Nigiris mit Lachs, Garnele, surimi und Gurke

Foto via Pixabay

Sushi ist eine der bekanntesten und gefragtesten Spezialitäten der japanischen Gastronomie. Es wird normalerweise in kleinen Portionen und verschiedenen Formen zubereitet, hauptsächlich, um in einem Bissen verkostet zu werden.

Du kannst auch eine Schüssel Reis für Sushi bekommen, mit Fischstücken und anderen Zutaten die darauf serviert und gemischt werden; in diesem Fall heißt es chirashizushi.

Außerhalb Japans bezeichnet der Name Sushi nur die gebräuchlichsten Sorten wie Makizushi oder Nigirizushi und auch das Sashimi ist unter diesem Namen bekannt, ein Gericht das auf rohem Fisch basiert, jedoch ohne Reis.

Traditionell wird Sushi mit der Hand gegessen, obwohl es in den Restaurants üblich ist, dass es mit Stäbchen («Hashi») serviert wird. Wie wir bereits erwähnt haben, werden Sushi-Stücke normalerweise in einem Happen gegessen, und es ist unfein, sie zu zerkleinern oder in mehreren Bissen zu essen.

Sollte das Stück zu groß sein, um es ganz in den Mund zu stecken darf, man davon abbeißen und den anderen Teil in der Hand behalten bis man ihn fertig essen kann. 

Ähnlicher Artikel: Restaurants mit leichten Gerichten für den Sommer

  1. dekorierter weisser Teller mit 6 Inari Sushi

    Foto via Pixabay

    Maki. Es ist wohl die bekannteste Form von Sushi in Spanien. “Maki” bedeutet auf japanisch Rolle, denn die Makis sind genau das: Reis mit rohem Fisch und anderen Zutaten in Nori Alge eingerollt. Wenn die Rolle sehr dünn ist, nennt man sie Hosomaki, wenn sie dick ist Futomaki und wenn sie mit Gurke gefüllt ist Kappmaki.

  2. Uramaki. Wörtlich übersetzt heißt “Ura” “gegenüberliegendes Gesicht” also ein Maki, aber umgekehrt. Das heißt, es ist der Reis, der die Nori-Algen-Rolle umhüllt, die in diesem Fall die Zutaten enthält.
  3. Temaki. “Te” bedeutet “von Hand”. Temaki sind kleine Tütchen aus Noriblättern die mit Reis und anderen Zutaten gefüllt werden.
  4. Nigiri. Nigiri ist das Sushi, das keine Norialge beinhaltet. Es sind “geknetete” Reisstücke die mit rohem Fisch oder anderen Zutaten belegt werden.
  5. Gunkan. “Schlachtschiff” oder Reis, eingewickelt in einen dicken Streifen Nori-Seetang, um eine Art Schüssel zu formen, die normalerweise mit Fischrogen gefüllt wird.
  6. Inari. Es ist wie eine Art Frühlingsrolle aus gebratenem Tofu („Inari“ auf Japanisch) mit aromatisiertem Reis und / oder Gemüse gefüllt.
  7. Oshi. “gedrücktes” oder “gepresstes” Sushi. Dies sind Schichten von Reis und Fisch oder Gemüse, die in einer Form namens Oshibako gepresst werden. Sie haben eine quadratische oder rechteckige Form.
  8. Chirasi. Das Wort bedeutet “zerstreuen”, da Chirasi durch “Verteilen” von Reis, rohem Fisch und anderen typischen Sushi-Zutaten auf einem Teller zubereitet wird, normalerweise, wenn man keine Zeit hat, die Stücke einzeln zuzubereiten.

Welche Art von Sushi bevorzugst du?

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar