blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Empfehlungen

Pläne für ein verlängertes Wochenende im August

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Der berühmte puente de Agosto ist das Fluchtventil für Leute, die in diesem Monat keinen Urlaub machen können und viele nutzen diese Tage für ihren Jahresurlaub.  In diesem Jahr 2019 wird es ein Donnerstag sein, so dass viele Menschen, die keinen Urlaub haben, vier Tage zum ausruhen haben werden.

Aus diesem Grund möchten wir heute in diesem Artikel von ShBarcelona über einige perfekte Pläne sprechen, die während der lang erwarteten Feiertage im August in der Kreisstadt oder in der Umgebung unternommen werden können. 

Ähnlicher Artikel: Die Fiestas Mayores von Gracia

Was tun im August in Barcelona und Umgebung

Es gibt viele Dinge, die du in Barcelona und Umgebung machen kannst, wenn du dich während der Augustfeiertage in der katalanischen Hauptstadt aufhälst oder hier wohnst und einige besondere Tage verbringen möchtest. Wir empfehlen dir eine Reihe idealer Unternehmungen um vom Alltag abzuschalten, oder die katalanische Kultur besser kennenzulernen. 

  • Foto via Pixabay

    Besuche das Montserrat. Das Kloster Santa María de Montserrat ist eine Benediktinerabtei auf dem Berg Montserrat, der zur Region Bages in der Provinz Barcelona gehört.  Es befindet sich auf einer Höhe von 720 Metern über dem Meeresspiegel. Genauer gesagt liegt es in dem Gemeindebezirk Monistrol de Montserrat. Es ist ein Wahrzeichen für Katalonien, ein Wallfahrtsort für Gläubige und ein Muss für Touristen, die die Vergangenheit und die geistige Gegenwart des katalanischen Volkes kennenlernen möchten.

  • Vergnügungspark Tibidabo. Er ist einer der historischsten und charmantesten Vergnügungsparks, da er einen privilegierten Blick auf die Kreisstadt bietet und im Waldgebiet Collserola, im Bezirk Sarrià-Sant Gervasi liegt. Er ist der älteste in Betrieb befindliche Vergnügungspark in Spanien, der drittälteste in Europa und gehört zu den historischsten der Welt. Dort findet man einige Vintage-Attraktionen, die ihm einen besonderen Charme verleihen, sowie seine Lage und andere moderne Attraktionen die sehr reizvoll sind. Außerdem ist sein Terrortunel einer der bekanntesten in Katalonien.

Ähnlicher Artikel: Campingplätze in der Nähen von Barcelona

  • Foto via Pixabay

    Besuch des Castillo de Montjuïc. Es handelt sich um eine alte Militärfestung auf dem Berg Montjuic am oberen Teil der Plaza España. Diese Festung war eine Einrichtung der spanischen Armee, obwohl sie später an den Stadtrat abgegeben wurde, der sie derzeit verwaltet. Historisch hat die Burg in verschiedenen Episoden der Geschichte Barcelonas eine wichtige Rolle gespielt. Dieses Denkmal ist von weitläufigen Gärten umgeben und bietet einen spektakulären Blick auf das Meer und die Stadt Barcelona.
    Die diversen Bars haben Terrassen, um die Sonnenuntergänge und Sommernächte in diesem Enklave zu genießen. Es besteht die Möglichkeit, eine einstündige Führung durch das Schloss Montjuïc zu machen.  Die Tour ermöglicht es dir, die Geschichte und Architektur des Schlosses zu entdecken und Orte zu besuchen, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, wie den Kerker, den Wachtturm oder die Zisterne.

Welchen unserer Vorschläge findest du am interessantesten? Empfiehlst du uns andere Pläne um die Augustfeiertage in der Kreisstadt oder in naher Umgebung zu verbringen? 

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

Jacqueline kommt aus dem schönen Allgäu, liebt Hunde und ist immer auf der Suche nach spanenden Herausforderungen.

Hinterlasse einen Kommentar