blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona castellano   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona english   blog shbarcelona
Empfehlungen

Entdecke das Stadtviertel Eixample

Geschrieben von Sandy

Barcelona ist das Reiseziel von unzähligen Besuchern und das zu gutem Grund. Mit vielen kulturellen Attraktionen, einer wundervollen Kulisse und prachtvoller Architektur, wie z.B. die Sagrada Familia, gibt es viel zu sehen und zu tun!

ShBarcelona wird dich durch die Highlights des Eixample Stadtviertels führen.

Photo von Kirill Levin via Visualhunt

Eixample – ‘Verlängerung’ auf katalanisch – ist eines der bekanntesten Stadtviertel in Barcelona. Es ist tatsächlich eine Verlängerung der Stadt, welches im Jahr 1850 angefangen wurde zu bauen und während des 20. Jahrhunderts beendet wurde (obwohl dies eher relativ ist). Die Architektur ist sicher bekannt, da es sehr organisiert geplant wurde. Ähnlich wie die Straßen von New York, sind die Straßen von Barcelona in einem Raster organisiert. Als Ergebnis formen die Gebäude ein Quadrat mit einer Art Terrasse im Zentrum.

Eixample ist eine lebhafte Wohngegend mit zahlreichen Restaurants, Shops und kulturellen Orten.

Verwandter Artikel: Barcelona: Hauptstadt Kataloniens

Plaça de Catalunya

Dieser Platz ist unvermeidbar in Eixample. Es verbindet die bunt gemischte Las Ramblas mit den hochwertigen Läden, welche die Passeig de Gràcia säumen. Das ist ein perfektes Beispiel dafür wie viel hier angeboten wird. Um alles noch ein wenig abzurunden, beinhaltet die Strecke zwei von Gaudi’s architektonischen Kreationen: Casa Batlló und Casa Milà, welche bekannt sind als La Pedrera.

Die Sagrada Familia

Photo von J.Salmoral via Visualhunt

Auf der rechten Seite von Eixample findest du das berühmte Wahrzeichen von Barcelona: Antoni Gaudi’s Sagrada Familia. Diese vom Jugendstil inspirierte Kirche wurde im Jahr 1882 angefangen zu bauen und ist heutzutage immer noch im Bau, der geschätzte Endtermin ist im Jahr 2028. Wenn dies fertiggestellt ist, ist der höchste Turm 170 m hoch. Auch wenn es immer noch im Bau ist, ist die Sagrada Familia dennoch für Besucher geöffnet.

Gayxample

Auf der linken Seite von Eixample findest du eine der größten Gay Areas von Europa (bekannt in Barcelona als Gayxample). Dies ist eine Gegend die jedes Jahr während der Gay Parade mit Energie explodiert. Nicht weit davon, ist der Plaça España, welcher das Stadtviertel Sants-Montjuïc angrenzt.

Verwandter Artikel: Buchläden in Eixample

Relaxing in Eixample

Photo via Pixabay

Nachdem du die Geschichte des Stadtviertel erkundet hast, kannst du dich in einem der vielen Lokalen niederlassen, um mit einer Sangria zu entspannen während du einen traditionellen spanischen Snack genießt. Wir empfehlen dir einen Besuch im Bohèmic welches alle Kriterien für Ambiente, Getränkeangebot und unglaubliches (katalanisches) Essen erfüllt; das ist ein Gewinner! Sein Ruf entstand durch Mundpropaganda, ohne eine offizielle Webseite zu haben. Halte es geheim.

Adresse: Carrer de Manso, 42

Du suchst nach einer Bleibe in Barcelona? ShBarcelona hat die Antwort.

Bewerte diese Nachricht

Über den Autor

Sandy

Von klein an hat Sandy das Reisen um die Welt genossen. Sie hat viele Städte zu ihrer Wahlheimat gemacht und hofft nun, dass Barcelona zu ihrem definitiven Zuhause wird.

Hinterlasse einen Kommentar