blog shbarcelona català   blog shbarcelona français   blog shbarcelona français   blog shbarcelona english   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona russian   blog shbarcelona   blog shbarcelona
Freizeit und kultur

Geniesse den Tag der Arbeit in Barcelona

Jacqueline
Geschrieben von Jacqueline

Der 1. Mai ist Tag der Arbeit, ein Tag, an dem wir die Bemühungen der Arbeiter und ihren Beitrag zur Entwicklung des Wohlstands der Wirtschaft dessen Landes gedenken. Er ist ein Feiertag und sein Ursprung ist, der Arbeiteranspruch auf die Rechte aller Arbeiter, unabhängig von ihrem Geschlecht. Dieser Feiertag wird von vielen genutzt um etwas in der Kreisstadt zu unternehmen. Deshalb, in diesem Artikel von ShBarcelona, haben wir heute Vorschläge für euch, über Aktivitäten die ihr  am Tag der Arbeit machen könnt.

Ähnlicher Artikel: Amüsante Aktivitäten für Pärchen

Pläne für den Tag der Arbeit in Barcelona

Foto von TransitJan via Pixabay

Barcelona bietet eine vielzahl von Aktivitäten an, um diesen Tag auf großartige Weise in der Hauptstadt Kataloniens zu verbringen. Aber wir müssen bedenken, dass der Tag der Arbeit ein Feiertag ist, an dem viel Unternehmen und Organisationen geschlossen sind. Deshalb ist es wichtig, dich im voraus zu informieren ob die Orte die du an diesem Tag besuchen willst geöffnet sind. Wir werden dir Unternehmungen empfehlen, die du machen kannst unabhängig von Öffnungszeiten, oder in Einrichtungen, die an diesem Tag offen sind. Wenn euch nach einem Kulturtag ist, dann könnt ihr das Barrio Gótico, das gotische Viertel von Barcelona besuchen. Egal ob Tourist oder Einheimischer, sicherlich wird euch diese Zone der Stadt immer wieder aufs Neue, mit seinen versteckten Geheimnissen überraschen. Zunächst empfehlen wir dir, die Catedral de Barcelona zu besuchen, ein gotisches Juwel und ein Wahrzeichen der katalanischen Hauptstadt. Dann kannst du zur Plaza Sant Jaume spazieren, dort befinden sich zwei der wichtigsten Regierungsgebäude Kataloniens, der Palau de la Generalitat und das Ayuntamiento de Barcelona. Ganz in der Nähe ist die Plaza Real, perfekt um etwas erfrischendes zu trinken und während dessen die Passanten zu beobachten. Ein Stück weiter stoßen wir auf die Ramblas und die lange Menschenschlange, die sich darauf fortbewegt. Besuche auch den Mercado de la Boquería und probiere einige der typischen Tapas-Bars, die frische Produkte von bester Qualität gewährleisten.

Ähnlicher Artikel: Der Lenz ist da!

Foto von manusama via Pixabay

Wenn du das gotische Viertel schon mehr als genug kennst, weil du dort wohnst oder es schon öfters besucht hast, dass probier es doch mit einem Besuch im Vergnügungspark Tibidabo. Man muss kein Kind sein, um den Freizeitpark zu genießen. Wenn du einen schönen Frühlingstag mit privilegiertem Blick auf Barcelona von mythisch und romantischen Attraktionen wie dem Flugzeug, dem Wachturm, der Achterbahn oder dem Karussell verbringen möchtest, und du den Tag mit leckeren Churros mit Schokolade huldigen willst, dann bist du dort genau richtig. Oder aber, wenn du das Meer liebst und einen schönen Spaziergang entlang des Paseo Marítimo der katalanischen Hauptstadt unternehmen möchtest, kannst du danach auf einer dort sonnigen Terrasse köstliche Paella genießen und anschließend Barcelona aus der Höhe besuchen. Und zwar mit der Seilbahn Telesférico del puerto, die den Hafen Miramar mit dem Montjuic verbindet und für die Ausstellung von 1929, mit ihrem maritimen Abschnitt eingeweiht wurde.

*Titelbild von tiburi via Pixabay

Was schlägst du uns für den 1. Mai vor?

Über den Autor

Jacqueline

Jacqueline

In der Mathematik fand ich ein wenig Wahrheit, in der Literatur Weisheit, in der Malerei Schönheit, in der Musik jedoch das ganze Leben.

Hinterlasse einen Kommentar