FILTER
Mapa Barrios Mapa Barrios Sants Montjuïc Les Corts Eixample Sarrià - Sant Gervasi Ciutat Vella Sant Martí Gràcia HortaGuinardo SantAndreu NouBarris L'Hospitalet de Llobregat Esplugues de Llobregat Sant Just Desvern Sant Cugat del Vallès Cerdanyola del Vallès Montcada i Reixacs Sant Adrià del Besòs Santa Coloma de Gramenet
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Preis/Monat
0 bis 0
Mapa Barrios Mapa Barrios Sants Montjuïc Les Corts Eixample Sarrià - Sant Gervasi Ciutat Vella Sant Martí Gràcia HortaGuinardo SantAndreu NouBarris L'Hospitalet de Llobregat Esplugues de Llobregat Sant Just Desvern Sant Cugat del Vallès Cerdanyola del Vallès Montcada i Reixacs Sant Adrià del Besòs Santa Coloma de Gramenet
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
- +
M2
0 bis 0
abrir Erweiterte Suche
Benachrichtigung erhalten
FILTER
Karte zeigen
Karte verbergen
Benachrichtigung erhalten
Karte zeigen
Karte verbergen
Zeichne deinen Suchbereich
subir

Warum eine Wohnung im Stadtviertel Baró de Viver in Barcelona mieten?

Das Viertel Baró de Viver ist ein Arbeiterviertel situiert im kleinen Bezirk von Sant Andreu. Dieses Gebiet wird vom rechten Ufer des Flusses Besós begrenzt und ist ein kleines urbanisiertes Gebiet, das zwischen den zwanziger und sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts erbaut wurde.

Sein Ursprung war immer, Arbeiter aus nahe gelegenen Fabriken unterzubringen und anschließend auch die große Welle der staatlichen Einwanderung, die Mitte des XX. Jahrhunderts in Barcelona eintraf.

Das Viertel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut an den Rest der Stadt angebunden, hat sehr günstige Preise und verfügt über die notwendigen Dienstleistungen, um das Leben in der Gegend zu genießen.

Wenn Sie eine Wohnung im Bezirk Sant Andreu mieten möchten und nach einer günstigen Zone in der Nähe der Ein- und Ausgänge von Barcelona suchen, ist das Viertel Baró de Viver eine ausgezeichnete Option.

 

Entdecken Sie das Stadtviertel Baró de Viver mit ShBarcelona

Das Viertel Baró de Viver ist ein Stadtteil, der Arbeiter aus nahe gelegenen Fabriken aufgenommen hat, da es anfangs mit dieser Absicht gegründet wurde. Einer Industrie, die zu Beginn des Jahrhunderts in der Kreisstadt florierte und viele Menschen anzog, um aus der Armut und der Instabilität des ländlichen Lebens zu entfliehen. Dann entwickelte sich Mitte des XX.

 Jahrhunderts dieselbe Branche weiter, mehr Arbeitskräfte wurden benötigt und diese wirtschaftliche Entwicklung war der Ausgangspunkt, der viele Menschen aus anderen spanischen Provinzen dazu veranlasste, nach Barcelona auszuwandern, um aus einem Elend herauszukommen, das zu diesem Zeitpunkt scheinbar keine Lösung zu haben schien.

Daher wurde die katalanische Hauptstadt ein Ort der Aufnahme und der Chancen, und ein klares Beispiel dafür ist das Viertel Baró de Viver. Zu Beginn war das kleine Gebiet geografisch von der Metropolregion isoliert, aber nach und nach wurde es zugänglicher und es wurden Dienste und Verbindungen mit dem Rest der Stadt hinzugefügt.

Es ist derzeit ein Arbeiterviertel mit guter Anbindung, Dienstleistungen und Grünflächen. Die Wohnungen sind mittelgroß und es ist auch möglich, kleinere Studios oder Apartments zu finden. Die Preise sind sehr günstig und es ist sehr nah an den Ein- und Ausfahrten der katalanischen Hauptstadt, was es ideal für Leute macht, die eine Wohnung in einer ökonomischen Zone mieten möchten und sich täglich außerhalb von Barcelona bewegen.

 

Was es im Stadtviertel Baró de Viver in Barcelona zu sehen gibt

In der Nähe des Viertels Baró de Viver befindet sich der Parque de la Trinitat, ein Park der gebaut wurde, um den Lärm der Autos zu dämpfen, die durch den Nus de la Trinitat fahren, eine der wichtigsten Verkehrspunkte der katalanischen Hauptstadt. Dieser weitläufige Stadtpark voller Bäume und Erholungsgebiete ist eine Linderung für alle Bewohner der Region, egal ob sie einen Tag im Freien verbringen, mit dem Hund spazieren gehen oder Sport treiben möchten.

This website uses its own as well as third party cookies to improve your experience and our services that analyse your browsing. If you continue browsing or click on the "accept" button you accept its use. You may prevent its installation, although it can cause navigational difficulties.
More information